Tag 11: Physikstunde

In diesem Jahr organisiert die Community ein Adventskalender-Rätsel
Benutzeravatar
ark4869
Mr. Green
Mr. Green
Beiträge: 6509
Registriert: 23.03.2007, 16:40
Wohnort: Mülleimer

Re: Tag 11: Physikstunde

Beitragvon ark4869 » 12.12.2015, 00:54

Ich sag mir einfach immer "das postet er nur so". Ist schließlich bense :mrgreen:
THERE IS NO JUSTICE. THERE IS ONLY ME. - Death

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6032
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 11: Physikstunde

Beitragvon Einzelkämpfer » 12.12.2015, 01:11

elfant hat geschrieben:
ark4869 hat geschrieben:Die Tendenz geht dazu, dass diese "dezenten Hinweise" am 23 Uhr im CATAK Tradition werden :mrgreen:
War das im ATAK nicht schon ähnlich?
Im ATAK gab es damals während des Tages (nicht erst ab 23 Uhr) häufig heftige Diskussionen über zu offensichtliche Tipps. Die einen meinten, das gehöre dazu, und die anderen sahen das eben anders. Wobei da damals einige tatsächlich sehr eindeutige Lösungshilfen gepostet haben. Da musste viel häufiger editiert/zensiert werden als heutzutage.

Heute Abend fand ich es aber auch recht grenzwertig. Ich möchte doch darum bitten, sich etwas zurückzuhalten, schon aus Gründen der Chancengleichheit, denn hier gibt es ja immerhin Preise zu gewinnen. Und je mehr richtige Einsendungen es gibt (was wir uns letztlich natürlich wünschen), um so geringer wird auch die Gewinnchance derer, die das Rätsel früh am Tage eigenständig gelöst haben. Denen gegenüber ist das also nicht unbedingt fair.
LarryLaffer75 hat geschrieben:Also auf Hexe wäre ich nie gekommen. Mache mir irgendwie ganz andere Gedanken um an die Lösung zu kommen. Irgendwie muss man einfach nur wissen was man googeln muss, oder!?
Ich habe mir (nachdem ich das Video von AT-AK-Rätsler in der Nacht auch gesehen und daher für nicht lösungsrelevant gehalten hatte) irgendwann die Wikipedia-Liste der Personen namens Clemens vorgenommen, einen Artikel nach dem anderen geöffnet und jeweils nach "erfind" und "erfund" durchsucht. Auf diese Weise kam ich tatsächlich zu der Kalten Ente, und dann habe ich mich natürlich an das Video erinnert. Aber mit dem Suchbegriff "holz kalte ente" hätte ich es wohl dann auch so gefunden.

Als ich dann noch gesehen habe, dass das Video im Thread durch ein anderes ersetzt worden war, war das meine Verifizierung.
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
Gandi
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 947
Registriert: 05.08.2006, 14:03

Re: Tag 11: Physikstunde

Beitragvon Gandi » 12.12.2015, 09:59

Wer ist eigentlich auf die Idee gekommen, aus der Ente im englischen Original eine "Kalte Ente" zu machen und warum?! :shock:
Peace, Gandi

sepp
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 492
Registriert: 11.12.2007, 17:26

Re: Tag 11: Physikstunde

Beitragvon sepp » 12.12.2015, 10:13

Das Entenbild im Rätsel mit dem seltsam gepunktetem Hintergrund hat mich erst mal an die Testtafeln für Farbenblinde erinnert und ich war mir fast schon sicher, als ich das hier gefunden habe:

Bild

Interessant auch immer wieder die verzweifelten Versuche des Gehirns, alle Rätselhinweise irgendwie in falschen Lösungsansätzen unterzubringen. :D

Benutzeravatar
AT-AK-Rätsler
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1926
Registriert: 02.12.2008, 22:44

Re: Tag 11: Physikstunde

Beitragvon AT-AK-Rätsler » 12.12.2015, 11:40

Gandi hat geschrieben:Wer ist eigentlich auf die Idee gekommen, aus der Ente im englischen Original eine "Kalte Ente" zu machen und warum?! :shock:
Hat ab und zu was mit der Lippensycronität zu tun. Der Text musste eine halbe Sekunde länger werden.
Vielleicht haben die Übersetzer das auch lustig gefunden, in assoziazion an falscher Hase.

Ich kann nur vermuten.
Rätselmeister Tag 6: 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017 und 2018
Zusatzrätsel: 2016 2017 2018

Benutzeravatar
Bratwurstschnecke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5599
Registriert: 03.12.2009, 11:34

Re: Tag 11: Physikstunde

Beitragvon Bratwurstschnecke » 12.12.2015, 12:05

@ sepp Genau dieses Bild hatte ich auch in meiner ersten Version des Rätsels. Hatte dann aber lizenzrechtliche bedenken und habe es deshalb so ungefähr nachgemalt.

Die deutschen Übersetzer scheinen ohnehin eine eigentümliche Kreativität an den Tag gelegt zu haben :arrow: Castle Anthrax - Schloss Dosenschreck :?: :!:
"Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht sie trifft. Ganz egal, wie irre sie sind!"


Zurück zu „Community-ATAK 2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste