Tag 24: Die Karten auf den Tisch

In diesem Jahr organisiert die Community ein Adventskalender-Rätsel
Benutzeravatar
DasJan
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 14681
Registriert: 17.02.2002, 17:34
Wohnort: London
Kontaktdaten:

Re: Tag 24: Die Karten auf den Tisch

Beitragvon DasJan » 28.12.2013, 18:05

Argh, Großbuchstaben hätte das Script ja ruhig akzeptieren können. ;) Da jetzt der Besuch vor der Tür steht, muss ich den ausführlichen Kommentar auf morgen verschieben. Vielen Dank denen, die mich über die Ziellinie getragen haben, und natürlich vielen Dank einzelkaempfer!

Das Jan
"If you are the smartest person in the room, you are in the wrong room."

Benutzeravatar
Gandi
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 947
Registriert: 05.08.2006, 14:03

Re: Tag 24: Die Karten auf den Tisch

Beitragvon Gandi » 28.12.2013, 19:08

Ich dachte, ich hätte es kapiert (zumindest ansatzweise)!
Aber jetzt zeigt sich ein völlig unerwartetes Problem! :shock:

Problem gelöst - danke an eine wohlbekannte weihnachtliche Backware!
Jetzt muss ich "nur" noch die Reihenfolge rauskriegen (vorausgesetzt ich habe alle Flocken korrekt identifiziert).
Zwei nahe liegende Schemata sind schon gescheitert.
Ob die geometrischen Formen wohl doch etwas damit zu tun haben?
Oder ist das nur etwas für die ganz toughen?

EDIT:
Das war wohl nichts!
Nein, leider falsch!
Du hast doch nicht etwa geraten?
Nö.
Da musst du musst irgendwo falsch abgebogen sein.
Sorry, da hast Du die Karte wohl falsch gelesen.

Grrr, :evil:

EDIT 2:
Das wird nix!
Ich mache jetzt eine weile Pause.
(Wer mag meine gefundenen Buchstaben verifizieren?)

EDIT 3:
Boah - das Ende ist echt schwer!
Ich dachte, nachdem ich alle 12 Karten hatte wäre ich bald am Ziel - aber Pustekuchen!
Ich hoffe, dass ich jetzt die korrekte Idee habe - Vielen Dank an die, die mit mir hier betreutes Rätseln betreiben! :mrgreen:
Aber das ist jetzt wirklich noch mal echte Arbeit!
(Und wo der Unterschied zwischen wimpy und tough liegt, habe ich auch noch nicht verstanden)

EDIT 4:
Ja, das könnte klappen!
Leider habe ich noch haufenweise Kandidaten für den 3. Buchstaben und dafür keinen einzigen für den 12.
Aber ich gehe da gleich noch einmal drüber...
Peace, Gandi

Benutzeravatar
Bense
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2402
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: Tag 24: Die Karten auf den Tisch

Beitragvon Bense » 28.12.2013, 21:57

Wer hat noch nicht, wer will nochmal? Ich stupse gerne etwas.

Ich habe nur ein Problem mit dem AT-AK:

Im echten Leben bin ich ein Gott. Ein Gelehrter. Ein Meister. Schlicht: eine Legende. Heisenberg, Tesla und Robert Downey Jr. zusammen.

Jedes Mal im Dezember fühle ich mich aber wie eine Made, ein Wurm, ein Grenzdebiler.

In der freien Welt bin ich das schlauste Individuum, welches ich kenne. Und das spricht nicht einmal gegen mein Umfeld, das spricht eher für mich. Wenn man das mal so bescheiden feststellen darf. Hier im AT-AK darf ich die Brosamen aufkratzen, welche mir noch gerade so eben überlassen werden. Vielleicht mal 4. oder 5. beim Schnellrätsler werden. Ich bin unwürdig.

Bild

So ähnlich muss es Loki gegangen sein im Avengers-Film.

Aber was mich auf ewig aufbauen wird, ist mein Gold und mein Schnellrater 2012. Das kann mir niemals wieder jemand nehmen.
Sic semper tyrannosaurus!

Benutzeravatar
Gandi
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 947
Registriert: 05.08.2006, 14:03

Re: Tag 24: Die Karten auf den Tisch

Beitragvon Gandi » 28.12.2013, 22:02

Nun, ich komme mir im normalen Leben nicht ganz so toll vor wie Bense - aber im Advent, da geht's mir ganz ähnlich :mrgreen:

Ich habe es endlich geschafft, eine eindeutige Reihenfolge zusammen zu puzzeln.
Natürlich mit der freundlichen Unterstützung der überaus liebenswerten Rätselgemeinde hier.
(das waren jetzt aber genug der Lobhudeleien)
Jetzt bin ich gespannt, ob das nun tough oder wimpy war...

EDIT!
Waaaaaas!?! :shock:
Noch ein Rätsel?

Das war also wimpy!
Mal sehen, was tough ist :mrgreen:
Peace, Gandi

Benutzeravatar
Bense
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2402
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: Tag 24: Die Karten auf den Tisch

Beitragvon Bense » 28.12.2013, 22:08

Gandi hat geschrieben:Mal sehen, was tough ist :mrgreen:
That's what she said.
Sic semper tyrannosaurus!

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6020
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 24: Die Karten auf den Tisch

Beitragvon Einzelkämpfer » 28.12.2013, 22:20

Gandi hat geschrieben:Waaaaaas!?! :shock:
Noch ein Rätsel?

Das war also wimpy!
Mal sehen, was tough ist :mrgreen:
Naja, bei der Wimpy-Version ist es nicht wirklich ein Rätsel, weil da ja steht, was du machen musst. Das war auch das ursprüngliche Ende des Rätsels; die Tough-Version ist mir erst später eingefallen, als ich die zufälligen Parallelen erkannte. Das war so gar nicht beabsichtigt.
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
Gandi
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 947
Registriert: 05.08.2006, 14:03

Re: Tag 24: Die Karten auf den Tisch

Beitragvon Gandi » 28.12.2013, 22:25

Nach einem ganze Tag Rätselei erscheint mir selbst die wimpy Hürde noch als ein echtes Rätsel... [-X
Aber Gemach - ich werd's gleich haben... [-o<

EDIT:
=D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D>
=D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D>
=D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D> =D>
(Massenhafte Ovationen)

Die oben gezeigten Massenbegeisterungsstürme gelten ganz klar Einzelkaempfers fantastischem Finalrätsel!
Wunderbar, wie alle Tagesrätsel eingearbeitet wurden.
Herrlich, worauf man da wieder gestoßen ist (Ich sag nur "Ente und Katzenmädchen" -aber auch Kekse und Schlagzeug waren toll).
Das Sechseckrätsel war eine tolle Entspannung.
(Hast Du eigentlich ein Programm dafür oder machst Du sowas von Hand?)

Danke auch an alle Begleitung - vor allem heute beim "Endgame" war es echt nötig!
Ich wünsche allen schon mal ein tolles Jahr 2014 - man sieht sich im Advent! :mrgreen:
Zuletzt geändert von Gandi am 28.12.2013, 22:38, insgesamt 3-mal geändert.
Peace, Gandi

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6020
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 24: Die Karten auf den Tisch

Beitragvon Einzelkämpfer » 28.12.2013, 22:36

=D>

Ich vermute mal, du bist der letzte Spätrater dieses Jahr.

Das Sechseckrätsel habe ich selbst gemacht, und es war überraschenderweise gar nicht so schwierig, wie man meinen könnte.
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
yellow
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 30
Registriert: 05.12.2010, 22:53

Re: Tag 24: Die Karten auf den Tisch

Beitragvon yellow » 28.12.2013, 23:06

Und das ganze Layout, hast du das mit Photoshop gemacht? Das möchte ich auch können.
Nickname stillgelegt, poste hier seit November 2014 unter dem Namen "hellwag".

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6020
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 24: Die Karten auf den Tisch

Beitragvon Einzelkämpfer » 28.12.2013, 23:14

Im wesentlichen mit Illustrator, einiges (z.B. Sachen freistellen) in Photoshop.

Es ist aber natürlich nicht alles selbst gemalt, sondern aus diversen Quellen zusammengebastelt, u.a.
http://www.sxc.hu/browse.phtml?f=view&id=1369961
http://www.sxc.hu/browse.phtml?f=view&id=1371546
http://www.sxc.hu/browse.phtml?f=view&id=1245973
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:World.svg

Schön, dass es gefällt. :)
The user formerly known as einzelkaempfer.

Shootingstar
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8361
Registriert: 24.08.2006, 22:03

Re: Tag 24: Die Karten auf den Tisch

Beitragvon Shootingstar » 28.12.2013, 23:57

Kann mir bitte eben noch jemand bei den letzten sieben Rätseln und dem Zusammenbasteln der Lösung helfen? [-o<
Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen.
(Sir Peter Ustinov)

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6020
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 24: Die Karten auf den Tisch

Beitragvon Einzelkämpfer » 29.12.2013, 00:00

So, das war's. Die Rätselzeit ist um, der (C)ATAK 2013 ist vorbei! \:D/

Ich finde es toll, dass doch noch so viele (richtige) Antworten zum Abschlussrätsel eingegangen sind. =D> Zwischenzeitlich hatte ich schon befürchtet, dass sich das kaum einer antun würde. Offenbar war der Schwierigkeitsgrad diesmal doch etwas höher angesiedelt als im Vorjahr.

Schon beim Erstellen des Rätsels war ich selbst zu der Überzeugung gekommen, dass 12 Teilaufgaben etwas viel seien und z.B. 8 auch gereicht hätten (allerdings vor allem deshalb, weil mir einfach keine Aufgaben mehr einfallen wollten :wink: ). Aber da stand schon die ganze Grundstruktur mit Schneeflocken und Geschenken und dem Lösungswort, so dass ich das dann nicht mehr geändert habe.

Ich war allerdings auch der Meinung, dass vor allem der gesteigerte Umfang des Rätsels diesmal das Haupt„problem“ sein würde. Dass einige Teilrätsel sich als so schwierig herausgestellt haben, hatte ich nicht vorausgesehen (vom Kinderwürfel mal abgesehen), was wieder einmal zeigt, dass man den Schwierigkeitsgrad eigener Rätsel nur schwer einschätzen kann.

Aber letztlich habe ich viele positive Rückmeldungen bekommen – danke dafür. Zumindest die Rätsel-Profis hier hatten wohl eine Menge Spaß; wenn ich einige „Gelegenheitsrätsler“ mit dem Umfang verschreckt habe, tut es mir leid.
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
Owl
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 705
Registriert: 05.12.2006, 10:12
Wohnort: NRW

Re: Tag 24: Die Karten auf den Tisch

Beitragvon Owl » 29.12.2013, 00:53

=D> =D> Nochmal vielen Dank, einzelkaempfer, für dieses grossartige Abschlussrätsel! =D> =D> (und dafür, dass ich mittlerweile alle Städte der Demokratischen Republik Kongo und alle Raumschiffe der Sternenflotte kenne :mrgreen: ) =D> =D>
Mir hat es riesigen Spass gemacht zu tüfteln und zu knobeln! =D> =D>

Und noch ein Danke an das nette Grillgut hier im Forum für den Kongo-Stupser. Obwohl wir die Lösung ohne dieses Rätsel rausbekommen hatten, hat es mich wahnsinnig gemacht, dass ich nicht wusste wo der Fehler liegt. :mrgreen:
"Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon." (Augustinus)
"Die Welt ist gierig, und manchmal umschliessen Nebel unsere Herzen, bis wir uns nicht einmal mehr daran erinnern koennen, wann unsere Traeume zu sterben begannen." (Christoph Marzi; "Lumen")

Benutzeravatar
lorion42
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 634
Registriert: 01.12.2009, 15:02
Wohnort: Bielefeld

Re: Tag 24: Die Karten auf den Tisch

Beitragvon lorion42 » 29.12.2013, 00:56

Ich fühl mich wie ein Affe im Kongo, der direkt neben der Mondlandung wohnt. Ich fand es teilweise genial, wie du beiläufig Rätsel in die einzelnen Aufgaben verarbeitet hast. Hat mir viel Spaß gemacht. =D>
Bis nächstes Jahr

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6020
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 24: Die Karten auf den Tisch

Beitragvon Einzelkämpfer » 29.12.2013, 02:01

Owl hat geschrieben:Obwohl wir die Lösung ohne dieses Rätsel rausbekommen hatten, hat es mich wahnsinnig gemacht, dass ich nicht wusste wo der Fehler liegt. :mrgreen:
Ist schon witzig. Dabei hatte ich dieses Rätsel ja eigentlich erstellt, weil in dem Weltreisen-Tagesrätsel viele die Lösung gefunden hatten, ohne das mit den Bildern überhaupt zu lösen. Und jetzt löst ihr das Abschlussrätsel ohne dieses Recycling-Rätsel. Irgendwie geht es also immer ohne... :D

Übrigens war die Sache mit dem Mond eine meiner Theorien beim Versuch, das Weltreise-Rätsel zu lösen. Die Idee hatte mir so gut gefallen, dass ich sie dann gleich hier eingebaut habe.
The user formerly known as einzelkaempfer.


Zurück zu „Community-ATAK 2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast