Tag 18: Zurück in die Sechziger

In diesem Jahr organisiert die Community ein Adventskalender-Rätsel
Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6022
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 18: Zurück in die Sechziger

Beitragvon Einzelkämpfer » 18.12.2013, 00:50

Willkommen im Club. :)
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
Hangman
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1104
Registriert: 13.12.2010, 13:44

Re: Tag 18: Zurück in die Sechziger

Beitragvon Hangman » 18.12.2013, 00:55

Einsendungen 13
davon richtig 6 (46.2 %)
davon falsch 7 (53.8 %)
Krasses Verhältnis....
2010: Blech
2011: Silber
2012: Gold!
2013: Silber
2014: Gold!
2015: Gold!
2016: Blech
2017: Blech
2018: Blech

Benutzeravatar
Bratwurstschnecke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5597
Registriert: 03.12.2009, 11:34

Re: Tag 18: Zurück in die Sechziger

Beitragvon Bratwurstschnecke » 18.12.2013, 00:56

Das sollte dem Rest von euch zur Warnung dienen. So war unser Opfer nicht umsonst :-({|=
"Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht sie trifft. Ganz egal, wie irre sie sind!"

Shootingstar
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8366
Registriert: 24.08.2006, 22:03

Re: Tag 18: Zurück in die Sechziger

Beitragvon Shootingstar » 18.12.2013, 00:59

OK, also Rätsel lesen -> Thriller lesen -> schlafen -> Rätsel lösen.

Was mag es wohl sein, das die Roten eingeschickt haben?
Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen.
(Sir Peter Ustinov)

Benutzeravatar
Bloddwyn
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1290
Registriert: 23.08.2005, 21:11

Re: Tag 18: Zurück in die Sechziger

Beitragvon Bloddwyn » 18.12.2013, 01:01

Ich weiß mittlerweile worauf er hinaus wollte und wie die richtige Antwort wohl lautet. Ich hatte das schon viel früher, konnte aber Dietmar nicht finden.

Und nun habe ich (dummerweise?) eine andere Antwort eingeschickt, an der ich aber auch nichts Falsches erkenne. :?

Hiermit lege ich ganz offiziell Einspruch ein [-X

Benutzeravatar
Nikioko
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4511
Registriert: 18.06.2008, 21:46
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Tag 18: Zurück in die Sechziger

Beitragvon Nikioko » 18.12.2013, 01:06

Shootingstar hat geschrieben:OK, also Rätsel lesen -> Thriller lesen -> schlafen -> Rätsel lösen.

Was mag es wohl sein, das die Roten eingeschickt haben?
Sigmar Gabriel.
How much wood would a woodchuck chuck if a woodchuck could chuck wood?
The only saw I saw was the saw I saw with.

Benutzeravatar
DasJan
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 14681
Registriert: 17.02.2002, 17:34
Wohnort: London
Kontaktdaten:

Re: Tag 18: Zurück in die Sechziger

Beitragvon DasJan » 18.12.2013, 01:49

Dann ist die offensichtliche Antwort wohl die falsche. Schicke ich mal besser nicht ab. Sehe aber auch noch nicht das Detail, das das Offensichtliche falsch macht...

Das Jan
"If you are the smartest person in the room, you are in the wrong room."

Benutzeravatar
Bratwurstschnecke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5597
Registriert: 03.12.2009, 11:34

Re: Tag 18: Zurück in die Sechziger

Beitragvon Bratwurstschnecke » 18.12.2013, 01:52

DasJan hat geschrieben: Sehe aber auch noch nicht das Detail, das das Offensichtliche falsch macht...
Ich auch nicht so wirklich. :| Aber mittlerweile hab ich, denke ich, auch die Lösung gefunden auf die Nikioko hinauswill.
"Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht sie trifft. Ganz egal, wie irre sie sind!"

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3543
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Tag 18: Zurück in die Sechziger

Beitragvon z10 » 18.12.2013, 01:56

Ich sehe auch nicht das Teil, was die einfache Lösung entkräftet. Deswegen fällts mir vielleicht auch so schwer, die offiziell richtige Lösung zu finden... hmmm. Den Text beschreibt jedenfalls einwandfrei die einfache Lösung. (edit: wenn man den Hinweis einarbeitet natürlich schon, nur müsste der mit im Rätsel stehen ^^)
Don't wreck the net

The prophecy is true, we are doomed.

Benutzeravatar
Gandi
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 947
Registriert: 05.08.2006, 14:03

Re: Tag 18: Zurück in die Sechziger

Beitragvon Gandi » 18.12.2013, 06:46

Hmmm.
Auch ich kann noch nicht sehen, was an der offensichtlichen Lösung nicht passen sollte... :?
Aber lieber mal noch den Tag durch weitersuchen... #-o
Peace, Gandi

Benutzeravatar
axtbaum
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 102
Registriert: 07.12.2009, 12:53

Re: Tag 18: Zurück in die Sechziger

Beitragvon axtbaum » 18.12.2013, 08:53

Toller Einstieg mit Google Suchanfrage: Patrick William

erstes Ergebnis: http://de.wikipedia.org/wiki/William_Patrick_Hitler

Und das so früh am morgen #-o

Benutzeravatar
mandarino
Weltumsegler
Weltumsegler
Beiträge: 8000
Registriert: 13.12.2010, 22:02

Re: Tag 18: Zurück in die Sechziger

Beitragvon mandarino » 18.12.2013, 09:42

:-k
...ich trau dem Frieden nicht!

Benutzeravatar
flinch
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 549
Registriert: 24.12.2008, 03:14

Re: Tag 18: Zurück in die Sechziger

Beitragvon flinch » 18.12.2013, 10:17

ME kann die einfache Lösung auch ohne den Tip nicht die Lösung sein.

Benutzeravatar
Bloddwyn
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1290
Registriert: 23.08.2005, 21:11

Re: Tag 18: Zurück in die Sechziger

Beitragvon Bloddwyn » 18.12.2013, 10:45

Nikioko hat geschrieben:2. Hinweis: Für alle, die meinen, dass der Tipp wirklich nur eine redundante Hilfestellung ist: dem ist hier nicht so. Wenn die Aussage des Tipps nicht erfüllt ist, dann ist das Rätsel falsch gelöst. Ursprünglich war im Rätseltext eine andere Aussage, welche ich aber zugunsten des Tipps entfernt habe, weil er mir schöner erschien.
Also für mich ist ein Tipp eine zusätzliche Rätselhilfe und nicht Teil des eigentlichen Rätsels. Es sollte einem Rätsler, zumindest meiner Meinung nach, immer möglich sein, ein Rätsel ohne Tipps zu lösen.

Im konkreten Falle habe ich Nikioko bereits geschrieben, dass hier nur steht, dass es nicht 42 ist und der Rest ist mannigfaltig auslegbar.

Benutzeravatar
flinch
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 549
Registriert: 24.12.2008, 03:14

Re: Tag 18: Zurück in die Sechziger

Beitragvon flinch » 18.12.2013, 10:46

Ein Nummernschild ist aber keine Typenbezeichnung ;)


Zurück zu „Community-ATAK 2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast