Tag 13: Es war einmal...

In diesem Jahr organisiert die Community ein Adventskalender-Rätsel
Benutzeravatar
Ancalagon
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 437
Registriert: 22.05.2010, 14:37
Wohnort: Vlotho

Re: Tag 13: Es war einmal...

Beitragvon Ancalagon » 13.12.2013, 20:45

mudge hat geschrieben:Hmh. Nach Einsendung sind 2 Antworten unbestimmt.

Darf ich in dem Fenster dann eigentlich "aktu (+a) lisieren",
oder wird dann erneut eine Einsendung abgeschickt?

*hibbl*
Keine Sorge, es sind zwei unterschiedliche Einsendungen..... die ich aber leider nun wirklich beide auf "falsch" setzen muss. :?

Eine davon - nicht deine Antwort - ist zwar deckungsgleich mit Einsendung Nr. 2, aber genau deswegen habe ich ja noch die ausführliche Klarstellung morgens hinzugefügt + den späteren Nachtrag mit den "zwei Wörtern".

Was deine Antwort betrifft, tust du mir aber am meisten Leid. Es dauert gerade so lange, weil ich überprüft habe, inwiefern deine Antwort zur Aufgabenstellung passt, da die so komplett anders ist als alle anderen, trotz der treffend gefundenen Seiten. :wink: Bekommst gleich eine PM.

Benutzeravatar
Bense
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2402
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: Tag 13: Es war einmal...

Beitragvon Bense » 13.12.2013, 20:46

elfant hat geschrieben:Ich könnte noch einige falsche Orte dazugeben. ;)
Und ich steuere den richtigen Fulda-Zufluss bei, der mich aber über Stunden auch nur verwirrte.

Manntje, Manntje, Timpe Te,
Buttje, Buttje in der See,
myne Fru de Ilsebill
will nich so, as ik wol will.
Sic semper tyrannosaurus!

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8953
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: Tag 13: Es war einmal...

Beitragvon elfant » 13.12.2013, 21:16

Bense hat geschrieben:Und ich steuere den richtigen Fulda-Zufluss bei, der mich aber über Stunden auch nur verwirrte.
Da verwirrt mich noch das Wortspiel und entsprechend der Fluß.
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

Benutzeravatar
mudge
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2240
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Tag 13: Es war einmal...

Beitragvon mudge » 13.12.2013, 21:22

Freitag der 13. eben. :shock: #-o

Bis morgen/später.

Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 9853
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Tag 13: Es war einmal...

Beitragvon Sternchen » 13.12.2013, 21:24

Ich mag nicht raten..aber dafür euch das schöne Märchen erzählen ist auch recht passend und schön zur Weihnachtszeit und zeigt sehr schön wie ein einst reicher wohlhabender Herr lernte mit anderen zu teilen, das ist der Kern der Geschichte und darum mag ich sie auch gern und Recht passend für die Weihnachtszeit wie ich finde:

http://www-weihnachten.de/weihnachtsges ... hichte.htm

Sry ich kopier lieber den Link rein, denn ich hab keine Ahnung ob ich so nen langen Text einfach reinkopieren darf, ohne das es dann Ärger geben könnte?
Daher lieber bitte Link anklicken und Geschichte genießen, danke. :)
Glauben macht die Dinge nicht einfach.
Glauben macht diese Dinge erst möglich.

Nichts ist mächtiger als das Selbstbild,
mit dem jemand durch die Welt läuft.
Noch dazu wenn er es für seine wahre Natur hält.

Quelle:Unkown.

Benutzeravatar
Bratwurstschnecke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5596
Registriert: 03.12.2009, 11:34

Re: Tag 13: Es war einmal...

Beitragvon Bratwurstschnecke » 13.12.2013, 21:37

Das war ein sehr schönes und schön formuliertes Rätsel! Vielen Dank! Nur die eigentliche Fragestellung ist irgendwie unklar und das Editieren hat mich persönlich eher verwirrt.
And very special thanks to Bild
"Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht sie trifft. Ganz egal, wie irre sie sind!"

Benutzeravatar
Anke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5384
Registriert: 13.03.2008, 12:53
Kontaktdaten:

Re: Tag 13: Es war einmal...

Beitragvon Anke » 13.12.2013, 21:44

Ancalagon hat geschrieben: Eine davon - nicht deine Antwort - ist zwar deckungsgleich mit Einsendung Nr. 2, aber genau deswegen habe ich ja noch die ausführliche Klarstellung morgens hinzugefügt + den späteren Nachtrag mit den "zwei Wörtern".
Willst du das wirklich so handhaben? Die Antwort einmal als richtig gelten zu lassen und danach nicht mehr? Trotz der Editierung finde ich das fragwürdig. Entweder beides ist richtig - oder eben nicht.

Benutzeravatar
Bense
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2402
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: Tag 13: Es war einmal...

Beitragvon Bense » 13.12.2013, 22:11

Anke hat geschrieben:Willst du das wirklich so handhaben? Die Antwort einmal als richtig gelten zu lassen und danach nicht mehr? Trotz der Editierung finde ich das fragwürdig. Entweder beides ist richtig - oder eben nicht.
Jo, kann ja auch sein, dass jemand in den Text und die Updates nicht mehr reinsah oder die Seite nicht neu lud. Wobei ich glaube, die betreffende Person kannte die Updates.
Sic semper tyrannosaurus!

Benutzeravatar
Ancalagon
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 437
Registriert: 22.05.2010, 14:37
Wohnort: Vlotho

Re: Tag 13: Es war einmal...

Beitragvon Ancalagon » 13.12.2013, 22:42

Anke hat geschrieben: Willst du das wirklich so handhaben? Die Antwort einmal als richtig gelten zu lassen und danach nicht mehr? Trotz der Editierung finde ich das fragwürdig. Entweder beides ist richtig - oder eben nicht.
Das Problem, das sich dabei nur stellt, ist aber letztendlich exakt die ausführliche Editierung, die die Nachträtsler nicht nutzen konnten. Den ausdrücklichen Hinweis, das nicht die Ortschaft gesucht ist, konnte ich ja erst früh morgens geben und gleichzeitig für die Gegenprüfung auf Wikipedia verweisen. Dass Wiki ausschließlich den Namen mit zwei Wörtern aufführt, war dann zwar erst eine nachträgliche Erkenntnis, aber für das Rätsel äußerst hilfreich, weil die korrekte Lösung damit noch eindeutiger wird. Der Name der Ortschaft besteht nur aus einem einzigen Wort. Die Editierung allgemein - speziell halt die Wortanzahl und der Begriff Ort in Anführungszeichen - sollte ja letztendlich ausschließlich nur dem Abgleich dienen, um genau dieses Missverständnis zwischen Ortschaft und Ort zu vermeiden.

Benutzeravatar
regit
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7820
Registriert: 13.04.2009, 23:03

Re: Tag 13: Es war einmal...

Beitragvon regit » 13.12.2013, 22:46

Dass keine Ortschaft gesucht wurde, ging eigentlich aus diesem Satz hervor.
Doch wie heißt eigentlich der heilungsbringende Ort mit heutigem Namen, der vermutlich auch den reichen Wanderer in die nahliegende Ortschaft und damit in sein Verderben lockte?

Benutzeravatar
mudge
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2240
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Tag 13: Es war einmal...

Beitragvon mudge » 13.12.2013, 22:57

alles ok :!:

Benutzeravatar
Anke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5384
Registriert: 13.03.2008, 12:53
Kontaktdaten:

Re: Tag 13: Es war einmal...

Beitragvon Anke » 13.12.2013, 22:59

Wie Bense schon sagt, kann man das Update auch übersehen haben. Ich habe das z.B. auch erst sehr spät gesehen, da ich die Seite zwischendurch nicht neu geladen habe. Kann ja auch anderen so ergangen sein.

Dass eine Antwort nicht mehr gilt, weil sich das Rätsel (aufgrund eines Fehlers o.ä.) geändert hat, okay. Aber das ist hier ja nicht der Fall. Ich kann gut nachvollziehen, dass du keine falsche Antwort gelten lassen willst, aber dann hätte die erste Einsendung auch als "falsch" markiert bleiben sollen.

Letzten Endes musst du entscheiden, was Sache ist. Ich persönlich finde es so aber eher unglücklich gelöst.

Benutzeravatar
Bense
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2402
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: Tag 13: Es war einmal...

Beitragvon Bense » 13.12.2013, 23:08

Die Pläne lagen neun Monate im Planungsbüro auf Alpha Centauri aus!

Bild

Ne, ich finde auch, man sollte dies vielleicht lieber einheitlicher handhaben. Und dann halt tendenziell großzügiger. Sofern es jetzt nicht um Schnellrätsler oder knallhart um Gold (mit nur einem Vertipper oder so) geht.
Sic semper tyrannosaurus!

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6020
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 13: Es war einmal...

Beitragvon Einzelkämpfer » 13.12.2013, 23:55

Schade, war heute den ganzen Tag unterwegs und bin jetzt nicht mehr viel zum Suchen gekommen. Aber es scheint ja auch nicht so einfach gewesen zu sein; hätte ich nach Lesen der Aufgabe gar nicht gedacht.
The user formerly known as einzelkaempfer.

sepp
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 492
Registriert: 11.12.2007, 17:26

Re: Tag 13: Es war einmal...

Beitragvon sepp » 13.12.2013, 23:58

So, daheim. Schätze ich brauch jetzt nicht mehr anfangen. Schade eigentlich, das Rätsel hätte mir ganz gut gefallen, glaub ich.


Zurück zu „Community-ATAK 2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste