Tag 10: Viele Geschenke

In diesem Jahr organisiert die Community ein Adventskalender-Rätsel
Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8953
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: Tag 10: Viele Geschenke

Beitragvon elfant » 11.12.2013, 00:05

elfant hat geschrieben:Bald wäre es kürzer in einen Supermarkt zu gehen und die Produkte mit 17 Buchstaben / 9 Buchstaben zu zählen.
Ohne Witz nun: Jenes Wort habe ich mir um 15 Uhr abgezählt, um dann zu sagen nöö so einfach kann es nicht sein.
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6021
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 10: Viele Geschenke

Beitragvon Einzelkämpfer » 11.12.2013, 00:11

An dieser Stelle auch mein Dank an denjenigen, der mir bestätigt hat, dass ich den richtigen Detlev gefunden hatte, so dass ich mich bei meiner Suche auf diesen konzentrieren konnte.

Es war der falsche! :evil:
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
Anke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5385
Registriert: 13.03.2008, 12:53
Kontaktdaten:

Re: Tag 10: Viele Geschenke

Beitragvon Anke » 11.12.2013, 00:16

:lol:

Detlev habe ich bei meiner Suche außer acht gelassen.

Ich hab eeewig gebraucht, die Parodie zu finden. Immer nur diese blöde Eierlikör-Erkennungsmelodie. Argh!
Als ich dann später nochmal schauen wollte, welcher Detlev der richtige ist (auf Lais bin ich dann natürlich auch gestoßen), wurde gleich auf der ersten Such-Seite Sanella erwähnt. Toll. :roll:

Shootingstar
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8364
Registriert: 24.08.2006, 22:03

Re: Tag 10: Viele Geschenke

Beitragvon Shootingstar » 11.12.2013, 00:20

Die einzige Parodie, die ich musikalisch gefunden habe, war diese:
http://www.youtube.com/watch?v=mc4CvYT6fos

Das Wort Sanella tauchte nur auf einer Seite von SWR 4 zu der Spitzenreiter-Reihe auf. Da (Pflanzen)margarine aber buchstabenmäßig genau passte, habe ich dann als Vierter abgeschickt.
Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen.
(Sir Peter Ustinov)

Benutzeravatar
Hangman
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1104
Registriert: 13.12.2010, 13:44

Re: Tag 10: Viele Geschenke

Beitragvon Hangman » 11.12.2013, 00:23

Shootingstar hat geschrieben:Das Wort Sanella tauchte nur auf einer Seite von SWR 4 zu der Spitzenreiter-Reihe auf.
Das hat mich auch zögern lassen, es klang nicht so richtig glaubwürdig. Die Mutter von Pyrathes konnte die Geschichte aber aus eigener Erinnerung bestätigen. :lol:
2010: Blech
2011: Silber
2012: Gold!
2013: Silber
2014: Gold!
2015: Gold!
2016: Blech
2017: Blech
2018: Blech

Benutzeravatar
Pyrathes
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 466
Registriert: 07.12.2010, 23:38
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Tag 10: Viele Geschenke

Beitragvon Pyrathes » 11.12.2013, 00:36

meine Mutter wird auch nächstes Jahr 80 und darf das wissen, wir dürfen dafür die Geschichte von Smoke in the Water kennen :D :D
auch die längste Reise beginnt mit einen einzigen Schritt (Laotse)

Benutzeravatar
yellow
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 30
Registriert: 05.12.2010, 22:53

Re: Tag 10: Viele Geschenke

Beitragvon yellow » 12.12.2013, 23:08

Meine kleine, bescheidene Rätselanekdote:

Ich stieß auf der langwierigen Suche nach Detlev und Gerhard auf die Compilation "Das waren noch Zeiten - 96 Originalaufnahmen großer Erfolge der 50er und 60er Jahre".

Das musste es sein, denn im Fragentext stand ja "auf oben genannter Veröffentlichung", obwohl oben streng genommen gar keine Veröffentlichung genannt worden war. Aber eben doch - der erste Satz der Rätseltexts "Das waren noch Zeiten!" musste die Nennung des LP-Titels sein!
Auf dieser LP sind jedenfalls auch Lieder von Detlev Lais ("Schau mich bitte nicht so an") und René Carol ("Am Zuckerhut, am Zuckerhut") oben, und beim Googeln von "'am zuckerhut am zuckerhut' parodie" fand ich auch gleich Sanella.

Erst am Nachmittag, beim Nachprüfen der Details, bemerkte ich meinen Fehlschluss. Wieder einmal zeigt sich: Viele Wege führen nach Rom.
Nickname stillgelegt, poste hier seit November 2014 unter dem Namen "hellwag".


Zurück zu „Community-ATAK 2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste