Tag 4: Farbenspiel

In diesem Jahr organisiert die Community ein Adventskalender-Rätsel
Benutzeravatar
Anke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5385
Registriert: 13.03.2008, 12:53
Kontaktdaten:

Re: Tag 4: Farbenspiel

Beitragvon Anke » 05.12.2013, 00:09

Dass flinch mich meinte, dachte ich mir schon. :wink:

Snooker hatte ich auch schnell im Verdacht, wegen der doch recht auffallenden roten 15 und dem "Farbenspiel". Hab mich mit der Materie doch recht intensiv beschäftigt (in letzter Zeit allerdings eher selten). Dass es um Breaks ging, war auch nicht weiter überraschend. Die Zahlen hab ich trotzdem in keinen vernünftigen Zusammenhang bringen können. Da wär ich nie drauf gekommen.

Zu dumm nur, dass ich meine ursprüngliche Idee, die 147 einzuschicken, nicht verwirklicht habe. ^^

Benutzeravatar
flinch
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 549
Registriert: 24.12.2008, 03:14

Re: Tag 4: Farbenspiel

Beitragvon flinch » 05.12.2013, 00:10

elfant hat geschrieben:Pardon aber wo ist diese Lösung regelkonform?
Abgesehen davon ist das theoretische Maximum 155.
Dann würde die Liste aber schon am Anfang anders aussehen. So ist es eben eine Liste von möglichen Breaks ohne dass vorher ein Freeball gegeben wurde.

Benutzeravatar
Bloddwyn
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1290
Registriert: 23.08.2005, 21:11

Re: Tag 4: Farbenspiel

Beitragvon Bloddwyn » 05.12.2013, 00:12

LateCat hat geschrieben:Es tut mir wirklich Leid, dass Ihr solche Probleme hattet :oops:
Tut mir ja leid, LateCat, wenn ich das sage, aber für mich war es wirklich ein zu schweres Rätsel, vielleicht auch einfach deshalb, weil mir so völlig der Rätseltext fehlte. Mit Snooker kenne ich mich nicht aus und ich hätte diese riesigen Gedankensprünge niemals selbst hinbekommen. Selbst mit dem Wissen, dass es sich um Snooker handelt, kam ich nicht ans Ziel. Ich wäre ja heute morgen noch jede Wette eingegangen, dass du noch einen Tipp hinterher schiebst, weil es ein schweres Rätsel ist und das dann noch mitten in der Woche, aber da kam leider nichts. Das ist so das einzig blöde daran, was ich bemängeln würde.

Benutzeravatar
Pyrathes
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 466
Registriert: 07.12.2010, 23:38
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Tag 4: Farbenspiel

Beitragvon Pyrathes » 05.12.2013, 00:33

Ich finde es schade, dass so viele kritische/negative Kommentare kommen. Rätsel zu erstellen ist schon eine Kunst für sich und man wird immer Punkte finden die einen stören.

Mit der richtigen Idee ist jedes Rätsel schnell gelöst und wenn man sich verrennt ist man halt sehr lange auf dem Holzweg. Einige mögen Bilderrätsel lieber, andere rumgegoogle und wieder andere Logikrätsel.

Ich fand es sehr schön und rund, nicht nur im Sinne der Kugeln :D

danke LateCat
auch die längste Reise beginnt mit einen einzigen Schritt (Laotse)

Benutzeravatar
ark4869
Mr. Green
Mr. Green
Beiträge: 6508
Registriert: 23.03.2007, 16:40
Wohnort: Mülleimer

Re: Tag 4: Farbenspiel

Beitragvon ark4869 » 05.12.2013, 00:40

Ich les gar nicht so viel Negativität raus. Es gibt Unglücklichsein mit dem Rätsel, ja, aber so richtig "das war scheiße" gibts nicht als Kommentar. Bloddwyn hat sogar geschrieben dass das seine einzige Bemängelung war.

Mir gefällt es auch immer noch, auch wenn ich es zu schwer und so fand. Passiert einfach manchmal, dafür war die Idee, fand ich, super :)
THERE IS NO JUSTICE. THERE IS ONLY ME. - Death

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6021
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 4: Farbenspiel

Beitragvon Einzelkämpfer » 05.12.2013, 00:44

Im Prinzip ist das Rätsel nicht zu beanstanden. Nur der Schwierigkeitsgrad wurde offenbar etwas unterschätzt; selbst für Snooker-Kenner war die Lösung ja nicht offensichtlich. Eventuell wäre ein Wochenend-Termin geeigneter gewesen. Ob das die Erfolgsquote wesentlich erhöht hätte, weiß ich aber nicht.
The user formerly known as einzelkaempfer.

Shootingstar
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8364
Registriert: 24.08.2006, 22:03

Re: Tag 4: Farbenspiel

Beitragvon Shootingstar » 05.12.2013, 00:46

Ich fand es verwirrend, dass nur die schwarze und die rote Kugel angebenen waren, schließlich gibt es bei Snooker ja noch andere Farben, bei Black Pool hingegen nur diese beiden.
Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen.
(Sir Peter Ustinov)

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6021
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 4: Farbenspiel

Beitragvon Einzelkämpfer » 05.12.2013, 00:48

Shootingstar hat geschrieben:Hat eigentlich Anke die richtige Lösung eingesandt?
Anke hat geschrieben:Zu dumm nur, dass ich meine ursprüngliche Idee, die 147 einzuschicken, nicht verwirklicht habe. ^^
The user formerly known as einzelkaempfer.

Shootingstar
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8364
Registriert: 24.08.2006, 22:03

Re: Tag 4: Farbenspiel

Beitragvon Shootingstar » 05.12.2013, 00:50

einzelkaempfer hat geschrieben:
Shootingstar hat geschrieben:Hat eigentlich Anke die richtige Lösung eingesandt?
Anke hat geschrieben:Zu dumm nur, dass ich meine ursprüngliche Idee, die 147 einzuschicken, nicht verwirklicht habe. ^^
Ja, ich weiß. Manchmal lese ich die Zeitung auch von hinten nach vorne. ;-)
Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen.
(Sir Peter Ustinov)

Benutzeravatar
Anke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5385
Registriert: 13.03.2008, 12:53
Kontaktdaten:

Re: Tag 4: Farbenspiel

Beitragvon Anke » 05.12.2013, 00:52

einzelkaempfer hat geschrieben:
Shootingstar hat geschrieben:Hat eigentlich Anke die richtige Lösung eingesandt?
Anke hat geschrieben:Zu dumm nur, dass ich meine ursprüngliche Idee, die 147 einzuschicken, nicht verwirklicht habe. ^^
Ja, und da könnte ich mich immer noch ärgern. :mrgreen:

LateCat
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 161
Registriert: 11.12.2008, 00:05

Re: Tag 4: Farbenspiel

Beitragvon LateCat » 05.12.2013, 02:37

Bloddwyn hat geschrieben: Tut mir ja leid, LateCat, wenn ich das sage, aber für mich war es wirklich ein zu schweres Rätsel
Wieder einmal ein Beweis, dass man selbst die Schwierigkeit kaum einschätzen kann.

Ich hab lang gezögert (kann einzelkämpfer bestätigen) das Rätsel einzureichen, weil ich mir gedacht habe, das ist doch nix! Wenn ich das mit "Dante / Agip" vergleiche, Ihr erinnert Euch, oder diversen legendären Inselrätseln :D

Und, nebenbei, das Bilderrätsel vom 3.12. fand ich _Hammer_ - da hätte ich NIE auch nur ansetzweise einen Teil davon lösen können. Fanden aber andere nicht - wie gesagt, da sind die Ansichten geteilt.

Mein erster Betatester, meine Tochter (21, Journalismus-Studentin mit Fachgebiet Sport), die oft Snooker auf Eurosport anschaut, hat zwar gemeint, das sei zu schwer - aber, die mag schwere Rätsel eh nicht :lol: , ich hatte versucht, sie für diese Rätselseite "anzufixen", nochance! - da hab ich mir noch nichts gedacht.

Was mir jetzt im nachhinein auffällt: bei den richtigen Antworten sind sehr viele Nicknames vertreten, die ich aus dem memac-Forum kenne (das es leider nicht mehr gibt :evil: ), also Leute, die "CUS-Rätsel-gestählt" :D sind.

Ich verspreche, falls es nächstes Jahr wieder einen CATAK gibt, etwas besser auf meine Betatester zu hören.

Andererseits: was so im Forum immer anklingt: zu leichte Rätsel mögt Ihr auch nicht.

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6021
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 4: Farbenspiel

Beitragvon Einzelkämpfer » 05.12.2013, 02:56

Allen recht machen kann man es doch nie. :wink:
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
Gandi
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 947
Registriert: 05.08.2006, 14:03

Re: Tag 4: Farbenspiel

Beitragvon Gandi » 05.12.2013, 06:48

Also ich fand nur den letzten Schritt mit den "Possibilities" sehr schwer - den habe ich dann auch nicht mehr geschafft...
Den Hinweis mit "1 black" "15 roteskomieschesrundesding" und das ganze noch in einer/wuf einem "table" fand ich sogar richtig nett...
Peace, Gandi

Benutzeravatar
lorion42
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 634
Registriert: 01.12.2009, 15:02
Wohnort: Bielefeld

Re: Tag 4: Farbenspiel

Beitragvon lorion42 » 05.12.2013, 07:07

Gandi hat geschrieben:Also ich fand nur den letzten Schritt mit den "Possibilities" sehr schwer - den habe ich dann auch nicht mehr geschafft...
Den Hinweis mit "1 black" "15 roteskomieschesrundesding" und das ganze noch in einer/wuf einem "table" fand ich sogar richtig nett...
möchte ich unterschreiben. Der Schritt bis zum Snooker war wirlich gut gemacht. Der letzte Schritt war einfach nicht offensichtlich. Selbst mit dem Hinweis, dass es Kombinatorik war bin ich nicht darauf gekommen. Dass ich am Ende doch die richtige Lösung geraten habe, war mehr Zufall und interpretieren der Hinweise von flinch als alles andere.
Würde mich über so ein Rätsel wieder freuen - aber am letzten Schritt sollte noch gearbeitet werden. Der einzige Hinweis darauf was die Tabelle darstellt war ja das P. Der war etwas schwach.

Benutzeravatar
Anke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5385
Registriert: 13.03.2008, 12:53
Kontaktdaten:

Re: Tag 4: Farbenspiel

Beitragvon Anke » 05.12.2013, 07:24

LateCat hat geschrieben:Wieder einmal ein Beweis, dass man selbst die Schwierigkeit kaum einschätzen kann.
Das ist in der Tat sehr schwierig. Vor allem weil man selbst mit der Materie gut vertraut ist fällt die Einschätzung schwer. Dazu die vielen unterschiedlichen Wissensstände der Rätsler, die auch noch zig unterschiedliche Rätselvorlieben haben.

LateCat hat geschrieben:Mein erster Betatester, meine Tochter (21, Journalismus-Studentin mit Fachgebiet Sport), die oft Snooker auf Eurosport anschaut, hat zwar gemeint, das sei zu schwer[...]
Irgendwie beruhigt mich das. :wink:
LateCat hat geschrieben:aber, die mag schwere Rätsel eh nicht :lol:
Hm, die mag ich eigentlich schon. Da sollte ich wohl doch lieber noch nicht aufatmen. ^^

Allerdings gehe ich schwierige Fälle meist in mehreren Etappen an. Immer mal wieder weglegen und später anschauen, das hilft oft wenn man feststeckt. Innerhalb eines Tages ist das allerdings ziemlich anspruchsvoll.

LateCat hat geschrieben:Andererseits: was so im Forum immer anklingt: zu leichte Rätsel mögt Ihr auch nicht.
Wir sind viele und wir sind nie zufrieden. :twisted:


Ich fand überraschend, wie viele doch sehr komplexe Informationen du in dieser kleinen Tabelle untergebracht hast. Ziemlich beeindruckend. Erschwerend war sicherlich für viele, dass man sich nicht nicht mal eben zum Ziel googlen konnte. Man musste schon vorher einen Geistesblitz haben. Also nichts mit Glückstreffer bei der Suchanfrage. :wink:

(Falls das doch jemandem gelungen sein sollte: Respekt!)

Das war mit Sicherheit kein schlechtes Rätsel. Nur eben eine verdammt schwere Nuss. Den letzten Schritt zur Rätsellösung hätte ich allein wohl so bald nicht gefunden. Aber es gibt hier ja genug schlaue Köpfe, die bewiesen haben, das es sehr wohl möglich ist.


Zurück zu „Community-ATAK 2013“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste