Tag 13: Peng! Es geschah am hellichten Tag

In diesem Jahr organisiert die Community ein Adventskalender-Rätsel
sepp
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 492
Registriert: 11.12.2007, 17:26

Tag 13: Peng! Es geschah am hellichten Tag

Beitragvon sepp » 12.12.2012, 23:43

Tag 13:
Peng! Es geschah am hellichten Tag


Bild

Kaum zu glauben! Hans wurde damals bei Adam aktiv. Allerdings wurde eine Frau dafür verantwortlich gemacht, was
für Hans am Ende aber gar keine so große Überraschung war. Sogar ein Film wurde von dem entsetzlichen Geschehen
gedreht. Bei der Sache waren aber noch weitaus mehr Personen beteiligt, unter anderem Wissenschaftler, Mediziner,
Rechtsgelehrte und Ordnungshüter.
Gesucht wird der Name der deutschen Stadt, in der sich das Unfassbare zugetragen hat.


Auch heute gibt es natürlich einen Link für die Lösung: http://s387790033.online.de/

Viel Spaß beim Rätseln!


1967 kam es in der Anwaltskanzlei Adam in Rosenheim zu gespenstischen Vorfällen: Leuchtstoffröhren drehten sich aus ihrer Halterung, Kopiererfarbe spritze durch den Raum, Lampen pendelten hin und her, Telefone wählten selbstständig Rufnummern und immer wieder hörte man laute Knallgeräusche (Peng!) - und das alles während der normalen Kanzlei-Öffungszeiten, also am hellichten Tag. Am Ende drehte sich ohne Zutun ein Bild an der Wand fast komplett um die eigene Achse und es gelang sogar, davon eine Filmaufnahme zu machen.
Der Parapsychologe Hans Bender wurde eingeschaltet, um das entsetzliche Geschehen zu untersuchen. Er machte die Beobachtung, dass die Phänomene immer dann auftraten, wenn die Büroangestellte Annemarie S. in der Kanzlei anwesend war. Bei ihr stellte er starke persönliche Konflikte fest, die seinen Forschungen nach häufig im Umfeld von paranormalen Geschehnissen beobachtet werden können und somit war es für ihn gar keine so große Überraschung, auch in diesem Fall auf eine solche Person zu treffen. Die Phänomene wurden am Ende von vielen Personen beobachtet, wie z. B. von verschiedenen Technikern, Physikern, Psychologen, Ärzten, Kanzleiangestellten und Polizisten.
http://de.wikipedia.org/wiki/Spuk_von_Rosenheim
Der Bildausschnitt zeigt das rotierende Bild an der Wand und stammt aus dieser Reportage:
http://www.youtube.com/watch?v=xTtjN6E2BtA

Synonyme waren der Schlüssel. Um zur Lösung zu kommen, brauchte man z. B. nur die Suchbegriffe Hans Adam Polizisten Ärzte gleichzeitig bei Google einzugeben - voilà. :)

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8953
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: Tag 13: Peng! Es geschah am hellichten Tag

Beitragvon elfant » 12.12.2012, 23:49

Ich sehe ein Muster.
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 13683
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: Tag 13: Peng! Es geschah am hellichten Tag

Beitragvon Möwe » 12.12.2012, 23:50

Echt?
"The presence of those seeking the truth is infinitely to be preferred to the presence of those who think they’ve found it."
"Imagination, rather than mere intelligence, is the truly human quality."
Terry Pratchett

Benutzeravatar
Bratwurstschnecke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5597
Registriert: 03.12.2009, 11:34

Re: Tag 13: Peng! Es geschah am hellichten Tag

Beitragvon Bratwurstschnecke » 12.12.2012, 23:52

Das ist bestimmt Kryptas Uhrenrätsel, das sich in elfants Netzhaut eingebrannt hat. :-k
"Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht sie trifft. Ganz egal, wie irre sie sind!"

Benutzeravatar
Bense
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2402
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: Tag 13: Peng! Es geschah am hellichten Tag

Beitragvon Bense » 12.12.2012, 23:52

Hallo meine Kleine, magst du mal sehen, was hinter meinem Mantel steckt?
Bild
Sic semper tyrannosaurus!

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8953
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: Tag 13: Peng! Es geschah am hellichten Tag

Beitragvon elfant » 12.12.2012, 23:54

Bratwurstschnecke hat geschrieben:Das ist bestimmt Kryptas Uhrenrätsel, das sich in elfants Netzhaut eingebrannt hat. :-k
Nö der 2. Filmtitel in Folge.
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 13683
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: Tag 13: Peng! Es geschah am hellichten Tag

Beitragvon Möwe » 12.12.2012, 23:54

Wenn schon, dann richtig:
Bild
"The presence of those seeking the truth is infinitely to be preferred to the presence of those who think they’ve found it."
"Imagination, rather than mere intelligence, is the truly human quality."
Terry Pratchett

Benutzeravatar
Bratwurstschnecke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5597
Registriert: 03.12.2009, 11:34

Re: Tag 13: Peng! Es geschah am hellichten Tag

Beitragvon Bratwurstschnecke » 12.12.2012, 23:56

Bild
"Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht sie trifft. Ganz egal, wie irre sie sind!"

Benutzeravatar
Bense
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2402
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: Tag 13: Peng! Es geschah am hellichten Tag

Beitragvon Bense » 13.12.2012, 00:07

Dann bin ich ja beruhigt, dass es nicht Mägendorf ist. :roll:
Sic semper tyrannosaurus!

Benutzeravatar
Bratwurstschnecke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5597
Registriert: 03.12.2009, 11:34

Re: Tag 13: Peng! Es geschah am hellichten Tag

Beitragvon Bratwurstschnecke » 13.12.2012, 00:17

Wow - schon 4 Einsendungen. :shock:
"Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht sie trifft. Ganz egal, wie irre sie sind!"

Benutzeravatar
Pyrathes
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 466
Registriert: 07.12.2010, 23:38
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Tag 13: Peng! Es geschah am hellichten Tag

Beitragvon Pyrathes » 13.12.2012, 00:18

Das ging schnell heute, da kann ich ja gut schlafen gehen.....

Edit: stimmt sogar
auch die längste Reise beginnt mit einen einzigen Schritt (Laotse)

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6021
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 13: Peng! Es geschah am hellichten Tag

Beitragvon Einzelkämpfer » 13.12.2012, 00:34

Ihr habt wahrscheinlich alle den Film gesehen. Ich stehe mal wieder völlig auf der Leitung.
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8953
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: Tag 13: Peng! Es geschah am hellichten Tag

Beitragvon elfant » 13.12.2012, 00:42

einzelkaempfer hat geschrieben:Ihr habt wahrscheinlich alle den Film gesehen. Ich stehe mal wieder völlig auf der Leitung.
Es ist viel schlimmer.
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6021
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 13: Peng! Es geschah am hellichten Tag

Beitragvon Einzelkämpfer » 13.12.2012, 00:48

elfant hat geschrieben:
einzelkaempfer hat geschrieben:Ihr habt wahrscheinlich alle den Film gesehen. Ich stehe mal wieder völlig auf der Leitung.
Es ist viel schlimmer.
Noch schlimmer, als auf der Leitung zu stehen??? :o
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
Bratwurstschnecke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5597
Registriert: 03.12.2009, 11:34

Re: Tag 13: Peng! Es geschah am hellichten Tag

Beitragvon Bratwurstschnecke » 13.12.2012, 00:52

einzelkaempfer hat geschrieben:Noch schlimmer, als auf der Leitung zu stehen??? :o
Vielleicht die falsche Antwort abgeschickt?
"Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht sie trifft. Ganz egal, wie irre sie sind!"


Zurück zu „Community-ATAK 2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste