Tag 7: Eins in Zwei

In diesem Jahr organisiert die Community ein Adventskalender-Rätsel
Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 13683
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: Tag 7: Eins in Zwei

Beitragvon Möwe » 08.12.2012, 15:33

Darf ich dann Praline zu dir sagen???
Oder wegen dieser prallen Lüge doch lieber Pralline?
Held von Kosmos hat geschrieben:Genauso würde mich interessieren wer die Rätsel wirklich ohne[/b] PN, Tipp, Zusammenarbeit etc. sondern einfach nur allein mit der Aufgabenstellung geschafft hat.
Ich nicht. Ich habe ewig gebraucht und drei Tippgeber verbraucht.
Bild
"The presence of those seeking the truth is infinitely to be preferred to the presence of those who think they’ve found it."
"Imagination, rather than mere intelligence, is the truly human quality."
Terry Pratchett

Benutzeravatar
Anke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5385
Registriert: 13.03.2008, 12:53
Kontaktdaten:

Re: Tag 7: Eins in Zwei

Beitragvon Anke » 08.12.2012, 19:38

Ich gebe zu, ich hab zumindest erwartet dass der linke Teil dieses Rätselteils einfacher zu lösen wäre, und das alles schneller ginge: Zu sehen ist das Zeichen des Jupiters. SPQR ist das Motto des römischen Reiches, und die erste Assoziation die ich in einem Rätsel habe, wenn ich eine Zahl+Rom sehe, ist, diese Zahl in eien römische Zahl umzuwandeln. Damit hatten anscheinend einige Probleme, was sehr schade ist. 43 in römischen Zahlen ist XLIII. Jupiter XLIII ist ein Jupitermond, der auch „Arche“ heißt. Diesen ganzen Rebusteil übersetzen wir nun ins Englische: Ark. Nanu. Kann das ein Zufall sein? Ganz klares nein!
Nun zum rechten Teil, und hier kommt der Tip zum Tragen: „DAS ist eins und alles hier ist acht“. Ich gebe zu, das war wohl etwas abstrus, aber theoretisch musste man diesen Tip nicht anwenden, um weiterzukommen. Ich erklär's trotzdem: „DAS“ ist ein Wort, und „DAS ist eins und alles hier ist acht“ sind acht Wörter → Also Zählen wir Worte! Den Zeilen nach: 4 8 6 9. Erst Ark und jetzt 4869. Das kann doch kein Zufall sein?
Da... wäre ich nie drauf gekommen.
Ich gebe zu, das war wohl etwas abstrus, [...]
Gut erkannt. :mrgreen:


Ich hatte mich auch erst mit dem Unicode befasst, eben wegen der 43. Hatte das dann aber schnell aufgegeben, weil mir das zu weit hergeholt erschien. Im Nachhinein betrachtet, hätte mich das nicht abhalten sollen. *g*

Benutzeravatar
Held von Kosmos
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1519
Registriert: 30.11.2011, 17:39

Re: Tag 7: Eins in Zwei

Beitragvon Held von Kosmos » 09.12.2012, 23:23

Das Symbol vom Jupiter hat den Unicode U+2643. Ark schrieb darunter +43. Also landete ich bei U+2686. Das ist der Unicode von einem Spielstein aus einem chinesischen Brettspiel. Dort hab ich mich dann festgebissen.

Ganz ehrlich, für mich waren die Zusammenhänge in dem Rätsel zu weit an den Haaren herbeigezogen. Für den Rätselersteller sicher logisch nachvollziehbar aber für mich als Außenstehenden waren manche von ark's Gedankengängen einfach nicht nachvollziehbar.
Frechigkeit!

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6022
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 7: Eins in Zwei

Beitragvon Einzelkämpfer » 09.12.2012, 23:35

Ich war auch auf diversen falschen Fährten.

Erst habe ich über "43 spqr" ein Restaurant in London gefunden (da passte die britische Flagge), das eine vernichtende Kundenkritik geerntet hat.

Dann habe ich bemerkt, dass das Symbol nicht nur für Jupiter, sondern auch für das Element Zinn steht. Das chemische Element 43 wiederum ist Technetium, und tatsächlich ist in der Nuklearmedizin eine Technetium-Zinn-Verbindung gebräuchlich.

Dann habe ich aus "spqr" und der britischen Flagge auf "Rome" geschlossen und u.a. eine Pariser Metrostation dieses Namens gefunden. Da dachte ich: "Das Wichtigste ist unten" könnte ja auf die Metro passen.

Aber: alles Holzwege. :wink:
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
ark4869
Mr. Green
Mr. Green
Beiträge: 6508
Registriert: 23.03.2007, 16:40
Wohnort: Mülleimer

Re: Tag 7: Eins in Zwei

Beitragvon ark4869 » 09.12.2012, 23:38

Eindeutiges Zeichen dafür, dass Jan eine scheiß Arbeit leistet, solch Ambiguitäten möglichst zu vermeiden. Von deng anzen falschen Fährten hatte ich keine Ahnung.
THERE IS NO JUSTICE. THERE IS ONLY ME. - Death

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6022
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 7: Eins in Zwei

Beitragvon Einzelkämpfer » 09.12.2012, 23:43

Ich glaube, bei der Lösungsfindung werden die Leute derartig kreativ - alle eventuellen Irrwege kann man da im voraus gar nicht abdecken. Dass eine Alternativlösung zu 100% auf die Aufgabenstellung passt, ist auch eher unwahrscheinlich.

Es ist eine größere Schwierigkeit (das habe ich jetzt auch selbst festgestellt), ein Rätsel weder zu leicht noch zu schwer zu machen.
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8955
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: Tag 7: Eins in Zwei

Beitragvon elfant » 10.12.2012, 00:32

Ich war erst bei dem Britannienfeldzüge von Claudius 43 nach Christus
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

Benutzeravatar
ark4869
Mr. Green
Mr. Green
Beiträge: 6508
Registriert: 23.03.2007, 16:40
Wohnort: Mülleimer

Re: Tag 7: Eins in Zwei

Beitragvon ark4869 » 05.01.2013, 18:50

Mir wurd grad folgendes geschrieben "Wusstest du, dass 1992 drei Container mit Quietscheentchen bei einem Sturm über Bord eines Containerschiffes gegangen sind und es zu einer Quietscheentchenplage in Südamerika, Indonesien und Australien kam?"

Sie hat wahrscheinlich nicht erwartet, dass ich "ja" sage :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
THERE IS NO JUSTICE. THERE IS ONLY ME. - Death

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6022
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 7: Eins in Zwei

Beitragvon Einzelkämpfer » 05.01.2013, 19:50

Die Geschichte kam gestern in der Pocher-Show (die ich natürlich nicht geguckt habe, aber man zappt ja schon mal rum).
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
ark4869
Mr. Green
Mr. Green
Beiträge: 6508
Registriert: 23.03.2007, 16:40
Wohnort: Mülleimer

Re: Tag 7: Eins in Zwei

Beitragvon ark4869 » 05.01.2013, 20:04

Oh gott, das mein Rätsel von so einem Asischeiß geklaut wird :(
THERE IS NO JUSTICE. THERE IS ONLY ME. - Death

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8955
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: Tag 7: Eins in Zwei

Beitragvon elfant » 06.01.2013, 13:39

Ark falls es Dich beruhigt: Die waren genauso fehlinformiert wie Du.
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

Benutzeravatar
ark4869
Mr. Green
Mr. Green
Beiträge: 6508
Registriert: 23.03.2007, 16:40
Wohnort: Mülleimer

Re: Tag 7: Eins in Zwei

Beitragvon ark4869 » 06.01.2013, 13:46

Ich sag doch dass die A*geigen von mir geklaut haben :mrgreen:
THERE IS NO JUSTICE. THERE IS ONLY ME. - Death

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8955
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: Tag 7: Eins in Zwei

Beitragvon elfant » 06.01.2013, 13:50

Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.


Zurück zu „Community-ATAK 2012“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste