Seite 21 von 24

Re: Der Spam-Thread

Verfasst: 30.04.2019, 15:48
von Zoë Maya Castillo
Da habe ich keine Ahnung. Aber meine Einrichtung ging halt - aus welchen Gründen auch immer - scheinbar davon aus, dass ich zwingend eine Einweisung von einem Psychiater bräuchte.

Aber da ich nicht mehr halb tot im Bett liege und tatsächlich selbst was ändern kann, werde ich in Zukunft wohl oft mit solchen Themen in Kontakt kommen und zukünftig dann solche Fragen vielleicht sogar beantworten können und mich allgemein gut mit dem Thema auskennen. :)

Re: Der Spam-Thread

Verfasst: 30.04.2019, 17:39
von Uncoolman
Ich habe die Erfahrung gemacht: bei Ärzten muss man immer selbst nachhaken... Bis man reelle Informationen zu seiner Diagnose bekommt, kann es lange dauern. Sich im Internet vorher informieren, ist zwar gut, aber da kommt man schnell in den Hypochonder-Zustand und macht sich verrückt. Jetzt kommt hoffentlich erstmal der Termin und danach sieht man weiter...

Re: Der Spam-Thread

Verfasst: 08.05.2019, 11:57
von Zoë Maya Castillo
Habt ihr Tipps wie man abschalten und entspannen kann? Ich habe erst oder man muss ja bei Psychiatern schon sagen, also erst oder schon in 2 Monaten einen Termin beim Psychiater. Und das ärgert mich total und ich will nicht immer warten, warten, warten, ich will dass sich jetzt was tut. Aber ich habe keine Wahl ich muss warten. Und ich würde mich jetzt gerne hinsetzen und was zocken aber ich bin so involviert und so verärgert darüber, dass ich mich nicht aufs zocken einlassen kann obwohl ich Zeit habe und sogar Zeit überbrücken muss. Wie kann ich abschalten und entspannen?

Re: Der Spam-Thread

Verfasst: 08.05.2019, 12:05
von regit
Kauf Dir einen Kopfkrauler. Kann man selbst machen, aber schöner ist es natürlich, wenn es ein anderer bei Dir macht. https://www.amazon.de/Relaxdays-Kopfmas ... way&sr=8-5

Re: Der Spam-Thread

Verfasst: 08.05.2019, 12:15
von Anke
Wenn ich mich entspannen will, halte ich mich von Kopfmassagegeräten fern. :P


Mir hilft Spaziergehen oft beim Stressabbau. Wenn ich nicht planlos loslaufen möchte, suche ich mir manchmal vorher ein Ziel raus. Das kann mal ein Museum sein oder etwas, das mehr oder minder als touristische Attraktion durchgeht (davon haben die meisten Touristen oft mehr gesehen als man selbst). Stadtführungen sind auch super, allerdings auch sehr speziell und termingebunden.

Wenn ich keinen Bock auf das Große Draußen habe, schaue ich mir zum Abschalten gerne mal ein oder zwei Folgen Bob Ross an. Niemand kann Bob Ross sehen und sich ärgern. :wink:

Re: Der Spam-Thread

Verfasst: 08.05.2019, 14:31
von regit
Ich habe früher rum Abschalten immer gepuzzelt.

Die Kopfmassage wirkt bei mir auch nicht, kenne aber viele, die davon absolut begeistert sind. Wir haben uns damals im Büro alle einen Kopfkrauler gefauft. :lol:

Re: Der Spam-Thread

Verfasst: 08.05.2019, 15:11
von Zoë Maya Castillo
Alles was Geld kostet, fällt leider raus also Kopfmassage Ding und Museum und sowas. Aber danke. Ich bin gerade echt durcheinander.

Re: Der Spam-Thread

Verfasst: 08.05.2019, 15:27
von Joey
Hast du es schonmal mit autogenem Training versucht? Das kann man auch per Buch oder CD lernen. Die kosten zwar auch erst mal Geld, aber ich denke, der Preis da hält sich in Grenzen, und es wäre eine einmalige Investition.

Re: Der Spam-Thread

Verfasst: 08.05.2019, 19:48
von mandarino
Zoë Maya Castillo hat geschrieben:
08.05.2019, 11:57
Habt ihr Tipps wie man abschalten und entspannen kann? ...
Wie kann ich abschalten und entspannen?
Zoë Maya Castillo hat geschrieben:
08.05.2019, 15:11
Alles was Geld kostet, fällt leider raus...

Nicht besonders spektakulär aber dafür sehr effektvoll. Zumindest bei mir wirkt es Wunder, in schon kurzer Zeit.
Ohrhörer rein, Entspannungsmusik an, Augen zu, sehr langsam und ruhig atmen, am besten im Liegen.
Gelingt bei mir tatsächlich besonders gut mit Musik von Arnd Stein .

Re: Der Spam-Thread

Verfasst: 08.05.2019, 21:14
von Zoë Maya Castillo
Vielen lieben Dank Mandarinchen, das werde ich mir nachher mal im Bett anhören. :)

Re: Der Spam-Thread

Verfasst: 08.05.2019, 23:05
von Anke
Zoë Maya Castillo hat geschrieben:
08.05.2019, 15:11
Alles was Geld kostet, fällt leider raus also Kopfmassage Ding und Museum und sowas. Aber danke. Ich bin gerade echt durcheinander.
Nicht jedes Museum verlangt Eintritt. Manchmal gibt es eine Spendenbox, das ist dann aber natürlich ein freiwilliger Obolus. Außerdem ist am 19.05. Internationaler Museumstag, da ist in vielen Einrichtungen der Eintritt frei (danach kann man auf der Website filtern). Das habe ich schon öfters genutzt, um mal eher so halbinteressante Ausstellungen zu besuchen oder z.B. eine Führung durch Museumsdepots o.ä. zu machen. Hab ich noch nie bereut. :)

Re: Der Spam-Thread

Verfasst: 10.05.2019, 11:54
von Zoë Maya Castillo
Danke @Anke werde mal schauen ob ich so ein gratis Museum in meiner Nähe habe. :)
So ein Kopfkrauler ist jetzt auch auf dem Weg zur mir. :D
Oh @Joey dazu habe ich ja noch gar nichts gesagt, also autogenes Training kenne ich ein bisschen von meinen Klinikaufenthalten, habe es aber Zuhause nie probiert.

Aber um mal von dem deprimierenden Thema weg zu kommen: Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und genießt es und tut etwas das euch gut tut! :)

Re: Der Spam-Thread

Verfasst: 14.05.2019, 11:49
von Zoë Maya Castillo
Ich habe mich jetzt freiwillig in die Akutpsychiatrie eingewiesen...

Re: Der Spam-Thread

Verfasst: 14.05.2019, 12:42
von Sven
@Zoe Maya Castillo
Oh. 🤗
Hoffe es wird wieder gut. :)

Re: Der Spam-Thread

Verfasst: 14.05.2019, 15:53
von Zoë Maya Castillo
Danke 😊