Der Hoffnung-Thread

Hier könnt ihr nach Herzenslust plaudern.
Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 9953
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Hoffnung

Beitragvon Sternchen » 16.07.2019, 16:57

Hab das Thema erst jetzt gesehen, aber finde es eine gute Idee das es hier ist, eine schöne Gegenalternative zum Meckerthread.
Schön das es deiner Frau besser geht Mudge und das sie die Op gut überstanden hat.
Glauben macht die Dinge nicht einfach.
Glauben macht diese Dinge erst möglich.

Nichts ist mächtiger als das Selbstbild,
mit dem jemand durch die Welt läuft.
Noch dazu wenn er es für seine wahre Natur hält.

Quelle:Unkown.

Benutzeravatar
mudge
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2298
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Hoffnung

Beitragvon mudge » 16.07.2019, 20:53

Lieben Dank, Sternchen.

Ein Telefonat war noch nicht möglich, wird auch leider noch etwas dauern. Meine Lebensgefährtin tippte mir allerdings.
Sie befindet sich jetzt auf der Intensiv-Station, OP lief gut. Hier klinke ich mich jetzt auch (inhaltlich) aus, bitte um Verständnis.
Bin etwas ruhiger im Forum, wenn denn überhaupt hier. Obwohl es mich auch ablenkt. Lieben Dank an Euch! Der Thread hat Sinn (!)

Würde ihn entsprechend den anderen threads gern in "Der Hoffnung-Thread" umbenennen - wage mich da nicht heran,
da ich nicht weiß, ob dadurch dann die Texte hier verloren gehen.

Wenn ein Admin das entsprechend ändern mag - wäre sehr dafür.

Ich schmunzle, ärgere mich, raufe mir die Haare, bin erfreut über nützliche Infos - Alles gerne weiterhin hier, wie auch sonst.

Mich jetzt nicht detailliert äußernd, doch hilfesuchend, hier einen thread eröffnen können zu dürfen, der - wie getippt - hoffentlich nicht allein mir und uns (S. wird es später lesen. Ich werde ihr diesen Faden zeigen (auch wenn sie hier nicht angemeldet ist), wenn alles -
(das kann in Wochen sein, es wird sicher eine ReHa geben) soweit wieder langsam normal(er) wird.) hilft und gibt etwas: Kraft.
Das ist *super!* - Danke (!)

Nach diesen Zeilen ziehe ich mich jetzt auch etwas, zumindest hier, wieder zurück.
Weder soll meine momentane Lebenssituation Inhalt des Forums sein,
noch mag ich alles offenlegen. Ich tippe einfach: Danke (!) Adventure-Treff. Herzlichen, lieben Dank.

Benutzeravatar
regit
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7950
Registriert: 13.04.2009, 23:03

Re: Hoffnung

Beitragvon regit » 16.07.2019, 21:04

mudge hat geschrieben:
16.07.2019, 20:53

Würde ihn entsprechend den anderen threads gern in "Der Hoffnung-Thread" umbenennen - wage mich da nicht heran,
da ich nicht weiß, ob dadurch dann die Texte hier verloren gehen.
Du brauchst nur im 1. Beitrag die Betreff-Zeile zu ändern. Es bleibt alles erhalten.

Benutzeravatar
mudge
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2298
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Der Hoffnung-Thread

Beitragvon mudge » 16.07.2019, 21:44

Danke, regit

Benutzeravatar
Uncoolman
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4139
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Der Hoffnung-Thread

Beitragvon Uncoolman » 18.07.2019, 14:47

Tadaah!
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf http://www.adventure-treff.de/forum/12/ ... 04#p709504

Zoë Maya Castillo

Re: Der Hoffnung-Thread

Beitragvon Zoë Maya Castillo » 18.07.2019, 22:44

Alles Gute lieber mudge und gute Genesung deiner Lebensgefährtin! [-o<


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste