Läuft noch Star Trek - Die Original-Serie im öffentlich rechtlichen Fernsehen?

Hier könnt ihr nach Herzenslust plaudern.
Werner1612
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 472
Registriert: 24.02.2017, 19:25

Re: Läuft noch Star Trek - Die Original-Serie im öffentlich rechtlichen Fernsehen?

Beitragvon Werner1612 » 18.07.2019, 00:51

Einzelkämpfer hat geschrieben:
23.06.2019, 15:26
Sendetermine (derzeit auf SYFY):
https://www.fernsehserien.de/raumschiff ... ndetermine

Demnach zuletzt auf ZDFneo 2013-2016.
Ich hatte dazu das ZDF angeschrieben. Direkt über das Kontanktformular. Bis heute keine Antwort. Traurig...traurig...traurig! LG Werner
1992: mein erster PC: 386dx40, DOS 5.0 und Win 3.1, gigantische 4MB Ram, 1MB GraKa, 3,5 und 5 1/4" Floppy, unendliche 105MB HD, und ein großer 14" Monitor plus Tastatur - für schlappe :wink: 2.500 DM.

OS seit 1992: DOS 5.0, DOS 6.0, DOS 6.1, Win 3.1, Win 3.11, Win95, Win98, Win XP, Win 7 (Final)

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8009
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: Läuft noch Star Trek - Die Original-Serie im öffentlich rechtlichen Fernsehen?

Beitragvon Joey » 18.07.2019, 02:20

Ja, die interessieren sich heutzutage kaum noch für Fans. Vor knapp 20 Jahren stand ich mal in regem Mailkontakt mit... glaube es war RTL. Weil ich gewisse Dinge nicht mochte. Geändert haben sie die nicht, aber ich habe damals immer zumindest eine persönliche Antwort bekommen.
Sowas gibts heutzutage wohl nicht mehr. :(
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)

Werner1612
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 472
Registriert: 24.02.2017, 19:25

Re: Läuft noch Star Trek - Die Original-Serie im öffentlich rechtlichen Fernsehen?

Beitragvon Werner1612 » 18.07.2019, 23:42

Joey hat geschrieben:
18.07.2019, 02:20
Ja, die interessieren sich heutzutage kaum noch für Fans. Vor knapp 20 Jahren stand ich mal in regem Mailkontakt mit... glaube es war RTL. Weil ich gewisse Dinge nicht mochte. Geändert haben sie die nicht, aber ich habe damals immer zumindest eine persönliche Antwort bekommen.
Sowas gibts heutzutage wohl nicht mehr. :(
Dann kann sich das ZDF das Kontaktformular sparen. Aber noch trauriger als bei den Privaten, die ich so gut wie nie mir anschaue, da entweder nur Schrott auf unterstem Niveau kommt(Doku-Soaps, Bauer sucht Frau, Bachelor usw) oder ein guter Film, der dann so durch Werbung zerhackt wird, dass es eine Werbung mit Filmunterbrechung ist, ist bei den öffentlich rechtlichen Sendern die Tatsache, dass wir fürs Programm zahlen. Und dann hätte ich auch gerne einen Ansprechpartner, der auf meine Fragen für meine Gebühren reagiert. LG Werner
1992: mein erster PC: 386dx40, DOS 5.0 und Win 3.1, gigantische 4MB Ram, 1MB GraKa, 3,5 und 5 1/4" Floppy, unendliche 105MB HD, und ein großer 14" Monitor plus Tastatur - für schlappe :wink: 2.500 DM.

OS seit 1992: DOS 5.0, DOS 6.0, DOS 6.1, Win 3.1, Win 3.11, Win95, Win98, Win XP, Win 7 (Final)

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8009
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: Läuft noch Star Trek - Die Original-Serie im öffentlich rechtlichen Fernsehen?

Beitragvon Joey » 19.07.2019, 01:10

Ja, da stimme ich dir absolut zu! Und den hätte ich auch gerne.
Aber heute geht eh nur noch alles über Fratzenbuch oder Zwitscher. :(
Wer das nicht mag, ist nicht mehr berechtigt sozusagen, eine Meinung kundzutun.
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Uncoolman
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4139
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Läuft noch Star Trek - Die Original-Serie im öffentlich rechtlichen Fernsehen?

Beitragvon Uncoolman » 22.07.2019, 16:50

Ich könnte freitags für meine Meinung auf die Straße gehen.
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf http://www.adventure-treff.de/forum/12/ ... 04#p709504

Benutzeravatar
Cohen
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 4860
Registriert: 24.12.2007, 13:34

Re: Läuft noch Star Trek - Die Original-Serie im öffentlich rechtlichen Fernsehen?

Beitragvon Cohen » 24.07.2019, 21:04

Man könnte auch einfach Star Trek auf Netflix schauen.

Sämtliche Folgen und Staffeln von der Original-Serie über The Next Generation, Deep Space Nine, Voyager, Enterprise bis zur neuen Serie Discovery in guter Qualität, ohne Werbung, ohne Sender-Logos und jede gewünschte Folge gezielt anwählbar (man muss sein Leben nicht nach Ausstrahlungsterminen richten). Natürlich kann man auch zwischen deutscher Synchro und dem englischen Originalton wählen.

Bild
Multi-Gamer: div. PCs, Switch, Oculus Rift, PSVR, PS4 Pro, Xbox One, Wii U, iPad Air, Android, Vita, 3DS, PS3, Xbox 360, Wii, PSP, DS Lite, GBA, GC, Xbox, PS2, GBC, N64, PS1, SNES, Amiga, C64, Atari VCS

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6032
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Läuft noch Star Trek - Die Original-Serie im öffentlich rechtlichen Fernsehen?

Beitragvon Einzelkämpfer » 27.07.2019, 12:29

Die Serie läuft ab 05. August (Pilotfolge "Der Käfig") auf Tele 5, also in absehbarer Zeit wohl nicht werbefrei im ÖRR.
The user formerly known as einzelkaempfer.

Werner1612
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 472
Registriert: 24.02.2017, 19:25

Re: Läuft noch Star Trek - Die Original-Serie im öffentlich rechtlichen Fernsehen?

Beitragvon Werner1612 » 27.07.2019, 20:20

Einzelkämpfer hat geschrieben:
27.07.2019, 12:29
Die Serie läuft ab 05. August (Pilotfolge "Der Käfig") auf Tele 5, also in absehbarer Zeit wohl nicht werbefrei im ÖRR.
Schön, dass es wieder läuft, aber nicht so schön, dass es über einen Privaten kommt. Zum ÖRR gebe ich dazu die Hoffnung noch nicht auf. Bei Dokus ist die Rotation und Weitergabe an den angeschlossenen Spartensender, oder ein weiteres drittes Programm - auch von schon einige Jahre alte Sendungen - zwischenzeitlich auffällig. Obwohl es sich meistens um sehr gute Produktionen handelt. Aber das spart den verschiedenen Kanälen Produktionskosten, wenn man Content von der "Mutter" wiederausstrahlt. Daher verwundert mich, dass sich ST lange nicht mehr hat blicken lassen. Netflix hatte ich vor etwa zwei Jahren für ein Jahr. Da ich nicht viel Fernsehen schaue, und dann meistens auch nur "gute" Dokus, habe ich das Abo nach etwa einem Jahr wieder gekündigt. Das gleiche galt für Prime. Ich habe die Zeit und Lust für all die Ami-Serien nicht, und das bisschen Comedy und der eine oder andere nostalgische Film/Serie, reißt es in den Kosten für mich nicht raus. Ich bekomme ja nicht mal all die aufgenommen Berichte/Dokus/Filme, die ich über die öffentlichen Sender mir aufnehme, abgearbeitet. Das ist halt so ein Sammlerinstinkt:"will haben", also schwupps auf die Festplatte. Kann man ja dann immer noch anschauen. Nur bei begrenzter Zeit, stellt sich die Frage: Wann? Und laufend kommt für mich wieder was Interessantes. Ich nehme mir heute Abend ne Sendung im rbb über den Berliner Zoo auf, und in One "Cloud Atlas". Ich lasse mich überraschen. LG Werner
1992: mein erster PC: 386dx40, DOS 5.0 und Win 3.1, gigantische 4MB Ram, 1MB GraKa, 3,5 und 5 1/4" Floppy, unendliche 105MB HD, und ein großer 14" Monitor plus Tastatur - für schlappe :wink: 2.500 DM.

OS seit 1992: DOS 5.0, DOS 6.0, DOS 6.1, Win 3.1, Win 3.11, Win95, Win98, Win XP, Win 7 (Final)

Benutzeravatar
Cohen
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 4860
Registriert: 24.12.2007, 13:34

Re: Läuft noch Star Trek - Die Original-Serie im öffentlich rechtlichen Fernsehen?

Beitragvon Cohen » 27.07.2019, 22:10

Werner1612 hat geschrieben:
27.07.2019, 20:20
Ich habe die Zeit und Lust für all die Ami-Serien nicht, und das bisschen Comedy und der eine oder andere nostalgische Film/Serie, reißt es in den Kosten für mich nicht raus. Ich bekomme ja nicht mal all die aufgenommen Berichte/Dokus/Filme, die ich über die öffentlichen Sender mir aufnehme, abgearbeitet. Das ist halt so ein Sammlerinstinkt:"will haben", also schwupps auf die Festplatte.
Na wenn es wirklich nur um Star Trek TOS geht und die ganzen anderen Serien nicht interessieren (auch wenn da verdammt gute dabei sind), lohnt sich Netflix natürlich nicht.

Dann könnte man sich immer noch in Unkosten stürzen und die Serie in drei schönen Sammelboxen für ca. 50 Cent pro Folge kaufen, statt jede Folge abzupassen, um sie pünktlich aufzunehmen: https://www.amazon.de/Star-Trek-Raumsch ... 00O2XICQK/

Bild
Multi-Gamer: div. PCs, Switch, Oculus Rift, PSVR, PS4 Pro, Xbox One, Wii U, iPad Air, Android, Vita, 3DS, PS3, Xbox 360, Wii, PSP, DS Lite, GBA, GC, Xbox, PS2, GBC, N64, PS1, SNES, Amiga, C64, Atari VCS

Werner1612
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 472
Registriert: 24.02.2017, 19:25

Re: Läuft noch Star Trek - Die Original-Serie im öffentlich rechtlichen Fernsehen?

Beitragvon Werner1612 » 27.07.2019, 22:48

Cohen hat geschrieben:
27.07.2019, 22:10
Werner1612 hat geschrieben:
27.07.2019, 20:20
Ich habe die Zeit und Lust für all die Ami-Serien nicht, und das bisschen Comedy und der eine oder andere nostalgische Film/Serie, reißt es in den Kosten für mich nicht raus. Ich bekomme ja nicht mal all die aufgenommen Berichte/Dokus/Filme, die ich über die öffentlichen Sender mir aufnehme, abgearbeitet. Das ist halt so ein Sammlerinstinkt:"will haben", also schwupps auf die Festplatte.
Na wenn es wirklich nur um Star Trek TOS geht und die ganzen anderen Serien nicht interessieren (auch wenn da verdammt gute dabei sind), lohnt sich Netflix natürlich nicht.

Dann könnte man sich immer noch in Unkosten stürzen und die Serie in drei schönen Sammelboxen für ca. 50 Cent pro Folge kaufen, statt jede Folge abzupassen, um sie pünktlich aufzunehmen: https://www.amazon.de/Star-Trek-Raumsch ... 00O2XICQK/

Bild
Eigentlich habe ich auf einen Wiederholungsryhtmus unserer Sendeanstalten zu dem Thema gesetzt. Ja, über das Angebot von Amazon als DVD-Staffel könnte ich nachdenken. Danke für den Hinweis. Wesentlich schwieriger ist es an die deutsche Produktion des englischen Postzugraubs von 1962 (?) "Die Gentlemen bitten zur Kasse" als DVD zu kommen. In meiner Kindheit wurde der Film immer mal wieder ausgestrahlt. Ich hatte dazu mal recherchiert. Der Mehrteiler, der bei uns ein Straßenfeger war, wurde auf 16mm in den Studios gedreht. Nach irgendwelchen Überspielungen auf MAZ sind die Originalaufnahmen auf Film irgendwann verschollen gegangen. Danach wurde nur noch eine Kopie nach der anderen von der MAZ genommen. Und angeblich auch für die DVD. Und im Internet auch richtig fett im Preis. Zu fett. LG Werner
1992: mein erster PC: 386dx40, DOS 5.0 und Win 3.1, gigantische 4MB Ram, 1MB GraKa, 3,5 und 5 1/4" Floppy, unendliche 105MB HD, und ein großer 14" Monitor plus Tastatur - für schlappe :wink: 2.500 DM.

OS seit 1992: DOS 5.0, DOS 6.0, DOS 6.1, Win 3.1, Win 3.11, Win95, Win98, Win XP, Win 7 (Final)

Werner1612
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 472
Registriert: 24.02.2017, 19:25

Re: Läuft noch Star Trek - Die Original-Serie im öffentlich rechtlichen Fernsehen?

Beitragvon Werner1612 » 27.07.2019, 23:41

Uncoolman hat geschrieben:
22.07.2019, 16:50
Ich könnte freitags für meine Meinung auf die Straße gehen.
Im Gegensatz zu den Schülern, die zwar zu dem Thema mehr als recht haben, die aber sicher nicht in den nächsten Wochen auf der Straße stehen werden, da Ferien sind, und man "irgendwie" (mit Eltern oder ohne) :? dazu ins Ausland ist, würde mich mein Arbeitgeber rausschmeißen, wenn ich freitags den Dienst quittieren würde. Aber ich stehe hinter dem generellen Protest. All die ganzen über 30 Jahre gab es "Warner" , sei es Club of Rome oder die Klimagipfel. Und jetzt dampft die Kacke. Fazit: Blöd geboren, und nichts dazugelernt. LG Werner
1992: mein erster PC: 386dx40, DOS 5.0 und Win 3.1, gigantische 4MB Ram, 1MB GraKa, 3,5 und 5 1/4" Floppy, unendliche 105MB HD, und ein großer 14" Monitor plus Tastatur - für schlappe :wink: 2.500 DM.

OS seit 1992: DOS 5.0, DOS 6.0, DOS 6.1, Win 3.1, Win 3.11, Win95, Win98, Win XP, Win 7 (Final)


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste