[Forenspiel] Film-Rätsel

Abseits der Computer existiert auch noch eine Welt!
Benutzeravatar
mudge
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2350
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: [Forenspiel] Film-Rätsel

Beitragvon mudge » 21.05.2019, 06:34

Uncoolman hat geschrieben:
20.05.2019, 23:53
Hab ich nicht gesehen. Konnte ich deshalb nicht erkennen... (und einen Countdown sehe ich immer noch nicht...). Aber ein Quilt kommt vor, oder?
Kein Quilt darin, soweit ich mich erinnere. Die Wunschkombination mudge+Handarbeiten existiert allein in Deinem Kopf.
Auf Bild 1+2 ists auch eher.. Kopfarbeit :lol:
(Habe die digitale, rote Countdown-Anzeige fast komplett weggeschnipplt. Wenn man ganz genau guckt.. ok, war fies versteckt.)
Teil 1 sollte man mal gesehen haben. Ich hatte mit einer flachen Komödie gerechnet, wurde angenehm überrascht.

kanedat ist dran :)

Benutzeravatar
Orlando
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1086
Registriert: 11.12.2008, 13:02
Wohnort: Rheinhessen

Re: [Forenspiel] Film-Rätsel

Beitragvon Orlando » 21.05.2019, 12:00

mudge hat geschrieben:
21.05.2019, 06:34

Teil 1 sollte man mal gesehen haben. Ich hatte mit einer flachen Komödie gerechnet, wurde angenehm überrascht.
Das kann ich bestätigen. Ein sehr guter Film! Das dritte Bild hätte ich dann auch erkannt, war aber zu spät... :?
I'm crying out in fury to the gods of fate
Come on, get me if you can

Benutzeravatar
mudge
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2350
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: [Forenspiel] Film-Rätsel

Beitragvon mudge » 22.05.2019, 23:09

Orlando hat geschrieben:
21.05.2019, 12:00

Das kann ich bestätigen. Ein sehr guter Film! Das dritte Bild hätte ich dann auch erkannt, war aber zu spät... :?
Schlage vor, wenn sich kanedat (auf dessen Lösung ich ja via Zitat antwortete - sollte er also mitbekommen haben) bis morgen Abend 18:00 Uhr hier nicht mit einem neuen Rätsel gemeldet hat, dann darf Orlando ran.

(Wie wäre es generell mit einer 48h "Frist" - bis Errätsler ein Nachfolgerätsel eingestellt haben - ansonsten freie Runde?!)

Benutzeravatar
Uncoolman
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4275
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: [Forenspiel] Film-Rätsel

Beitragvon Uncoolman » 22.05.2019, 23:16

mudge hat geschrieben:
22.05.2019, 23:09


(Wie wäre es generell mit einer 48h "Frist" - bis Errätsler ein Nachfolgerätsel eingestellt haben - ansonsten freie Runde?!)
Gute Idee zwar, aber das wird nicht klappen. Am Ende der 48 Stunden häufen sich dann die gleichzeitigen Einsendungen (Optimisten-Modus) und wir haben drei Rätsel statt eines. Mit Erstellen der Filmbilder (Snapshots), verkleinern und hochladen bin ich schon eine Zeitlang dabei. Wenn mir da jemand genau in die Quere schießt, bin ich maulig... :-" :mrgreen: :shock:

Aber wenn jemand partout nicht kann, und abgeben möchte, ist das ja was anderes und ein Einzelfall... Dann sollte der willige Nachfolger vielleicht kurz reinrufen: „ich mach's!“
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf http://www.adventure-treff.de/forum/12/ ... 04#p709504

Benutzeravatar
regit
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8028
Registriert: 13.04.2009, 23:03

Re: [Forenspiel] Film-Rätsel

Beitragvon regit » 22.05.2019, 23:30

Solltet ihr Langeweile haben, könnt ihr auch bei "Benutzernamen raten" mitmachen. :-"

Benutzeravatar
mudge
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2350
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: [Forenspiel] Film-Rätsel

Beitragvon mudge » 22.05.2019, 23:47

Ok, i see.. dann.. geduldig sein.
(bei den Benutzernamen und auch Adventure-Screenshots gucke ich auch immer rein. Hab da gerade keine Lösung.)

Edith raunt: Und wenn nix kommt.. ? Also.. wie lange ist dann hier.. nix.. ?!

Benutzeravatar
Uncoolman
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4275
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: [Forenspiel] Film-Rätsel

Beitragvon Uncoolman » 23.05.2019, 00:21

regit hat geschrieben:
22.05.2019, 23:30
Solltet ihr Langeweile haben, könnt ihr auch bei "Benutzernamen raten" mitmachen. :-"
Das ist eine ganz andere Art von Rätsel. Genauso wie das Adventureraten. Ich komme da nie auf einen grünen Zweig...
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf http://www.adventure-treff.de/forum/12/ ... 04#p709504

Benutzeravatar
kanedat
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1314
Registriert: 16.11.2011, 16:35

Re: [Forenspiel] Film-Rätsel

Beitragvon kanedat » 23.05.2019, 09:52

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Temüjin
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5156
Registriert: 15.06.2008, 13:25
Wohnort: Bremerhaven (!)

Re: [Forenspiel] Film-Rätsel

Beitragvon Temüjin » 23.05.2019, 11:46

Ist das evtl. der junge Bruce Wayne, der gerade in die spätere Bathöhle geplumpst ist?

Benutzeravatar
kanedat
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1314
Registriert: 16.11.2011, 16:35

Re: [Forenspiel] Film-Rätsel

Beitragvon kanedat » 24.05.2019, 11:58

Auf keinen Fall.

Benutzeravatar
kanedat
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1314
Registriert: 16.11.2011, 16:35

Re: [Forenspiel] Film-Rätsel

Beitragvon kanedat » 24.05.2019, 11:59

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Bratwurstschnecke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5600
Registriert: 03.12.2009, 11:34

Re: [Forenspiel] Film-Rätsel

Beitragvon Bratwurstschnecke » 24.05.2019, 12:36

Ist das vielleicht Super 8?
"Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht sie trifft. Ganz egal, wie irre sie sind!"

Benutzeravatar
Uncoolman
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4275
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: [Forenspiel] Film-Rätsel

Beitragvon Uncoolman » 25.05.2019, 04:27

Sieht irgendwie nach einer Gespinsthöhle, gewoben von bösen Aliens aus. Es gibt metallene Laufbohlen und Unterteilungsschotten, also entweder ist es eigentlich eine Basis oder ein Raumschiff..?
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf http://www.adventure-treff.de/forum/12/ ... 04#p709504

Benutzeravatar
Temüjin
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5156
Registriert: 15.06.2008, 13:25
Wohnort: Bremerhaven (!)

Re: [Forenspiel] Film-Rätsel

Beitragvon Temüjin » 25.05.2019, 13:57

Ich hab den Film neulich grad gesehen, meine ich, komme aber nicht mehr auf den Titel.

Der Junge auf dem ersten Bild fällt in der Nähe einer Ausgrabung in der Wüste in ein Loch in eine Höhle.
Sein Vater und andere Ausgräber kommen mit einer Leiter hinterher geklettert und der Vater freut sich sehr
über den Zufallsfund seines Sohnes. Was war das noch für ein Film? :-k

Benutzeravatar
Uncoolman
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4275
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: [Forenspiel] Film-Rätsel

Beitragvon Uncoolman » 25.05.2019, 15:18

Gab es den kürzlich im Fernsehen?
Es gibt zwar in "The Gathering" eine ähnliche Szene (und absolut horrormäßig) - diese ist es aber nicht.
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf http://www.adventure-treff.de/forum/12/ ... 04#p709504


Zurück zu „Film, Musik & Kultur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste