Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Hier geht es einfach nur um Adventures!
Benutzeravatar
Esmeralda
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 786
Registriert: 01.04.2014, 11:23

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitragvon Esmeralda » 05.02.2019, 15:04

Born Punk - A Cyberpunky Classic Point & Click Adventure

https://www.kickstarter.com/projects/in ... n=2b4f8937

Eine Demo gibt es auch

Benutzeravatar
Sausi
Verpackungs-Wegwerfer
Verpackungs-Wegwerfer
Beiträge: 92
Registriert: 26.01.2016, 14:27

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitragvon Sausi » 12.02.2019, 14:20

Wubin Adventures - 2.5D Side Scroller Game

https://www.kickstarter.com/projects/sp ... me?lang=de


Ich habe dieses Spiel auf KS entdeckt. Was ich bisher sehe, gefällt mir sehr gut und erinnert mich an Spiele wie LIMBO und INSIDE. Auch wenn "Adventure" im Namen steckt, ist es natürlich kein klassisches Adventure,.. Aber vielleicht nah verwandt und somit interessant für den Einen oder Anderen hier :D

Leider scheint die Kampagne nicht gut anzulaufen. Möglicherweise liegt dies an den doch recht hohen Beiträgen, die gefordert werden :roll:

Benutzeravatar
Snowblizzard
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 549
Registriert: 12.12.2002, 19:08

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitragvon Snowblizzard » 26.02.2019, 17:52

Lord Winklebottom Investigates

Ziel sind 25.000 £, die Kampagne läuft bis zum 27.03.2019.

Benutzeravatar
uwero
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1487
Registriert: 21.09.2014, 21:08

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitragvon uwero » 26.02.2019, 22:28

Rick Moreton in „The Jester and the Madman“
https://www.kickstarter.com/projects/tj ... r%20and%20
Den Vorgänger „Rick Moreton Curse of the Old Gods“ könnt ihr euch hier Downloaden
https://tim-rachor.itch.io/cotog

Benutzeravatar
Temüjin
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5125
Registriert: 15.06.2008, 13:25
Wohnort: Bremerhaven (!)

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitragvon Temüjin » 02.03.2019, 11:33

Oah, menno, das wird wohl nix mit Maupiti Island.

Hätte nicht noch irgendjemand 33.000€, damit das Projekt verwirklicht wird? :)

Bild

Benutzeravatar
DeadPoet
Verpackungs-Wegwerfer
Verpackungs-Wegwerfer
Beiträge: 68
Registriert: 22.05.2004, 09:07
Wohnort: Düsseldorf NRW
Kontaktdaten:

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitragvon DeadPoet » 03.03.2019, 08:14

Kann sein, dass sie es dennoch entwickeln, aber nach der Aktion muss ich sagen, würd ich es nicht machen. Gibt scheinbar zu wenige, die sich dafür interessieren.
Born Punk hat da scheinbar mehr Potential und es bekommt ja sogar eine deutsche Übersetzung, wie ich sehe. :)
https://www.kickstarter.com/projects/in ... n=2b4f8937

Benutzeravatar
Snowblizzard
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 549
Registriert: 12.12.2002, 19:08

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitragvon Snowblizzard » 04.03.2019, 20:25

Zu StarFlint wurde bei Indiegogo eine zweite Kampagne mit dem Ziel von 10.000 € gestartet.

Benutzeravatar
neon
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 29389
Registriert: 08.07.2004, 10:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitragvon neon » 05.03.2019, 18:11

DeadPoet hat geschrieben:
03.03.2019, 08:14
Kann sein, dass sie es dennoch entwickeln, aber nach der Aktion muss ich sagen, würd ich es nicht machen. Gibt scheinbar zu wenige, die sich dafür interessieren.
Born Punk hat da scheinbar mehr Potential und es bekommt ja sogar eine deutsche Übersetzung, wie ich sehe. :)
https://www.kickstarter.com/projects/in ... n=2b4f8937
Das wird von einem Deutschen entwickelt.

Benutzeravatar
Cohen
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 4835
Registriert: 24.12.2007, 13:34

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitragvon Cohen » 19.03.2019, 22:07

Cohen hat geschrieben:
02.05.2018, 21:21
uwero hat geschrieben:
02.05.2018, 12:13
Crowdfunding-Kampagne für Atari VCS
http://www.mediabiz.de/games/news/crowd ... vcs/429338
Genau wie bei der Ouya und den Steam-Boxen bin ich auch hier skeptisch. Ich seh da keine großen Alleinstellungsmerkmale.

Exklusivspiele wird es wohl nicht geben... die "Atari Vault" mit den hundert Atari-Klassikern bekommt man auch für beliebige andere PCs für 5 - 6 Euro (oder 3 - 4 Euro in Steam-Sales), für PS4, Xbox usw. gibt es auch Atari-Sammlungen.

Originalgetreuer werden die Spiele auf der Atari-Box auch nicht sein, ist auch nur emuliert.

Die Performance wird (vermutlich) unter der PS4 Slim und Xbox One S liegen, welche zusätzlich mit Exklusivtiteln (und vermutlich besseren Controllern) punkten.

Als Spiele-PC wird die Atari-Box das gleiche Problem wie die Steam-Boxen bei der Akzeptanz haben: ohne Windows werden die meisten Mainsteam-Spiele und einige gute Indie-Titel nicht "out of the box" laufen.

Als Multimedia-PC bestimmt ganz nett, aber da gibt es auch deutlich günstigere Lösungen... ob der Nostalgiebonus durch das klassische Atari-Gehäuse da ausreicht?
Welche Überraschung... die Atari VCS ist auf 2020 verschoben. Ein paar Vorbesteller bekommen aber mit viel Glück eventuell noch Ende 2019 ihre Konsole, auf der sie dann Atari-Klassiker und Linux-Spiele spielen können.

Bild

Vorbesteller-Preise (die noch unter dem späteren regulären Verkaufspreis liegen sollen), sind seit letztem Mai etwas angestiegen:

Mit beiden Controllern ("ALL IN"-Perk) waren es z.B. $319 + $25 shipping + $65.36 (19% auf Ware und Versand) = $409.36 (ca. 350 Euro bei damaligem Umrechnungskurs), aktuell sind es $329 + $25 shipping + 19% = insgesamt $421 (ca. 370 Euro bei derzeitigem Umrechnungskurs): https://www.indiegogo.com/projects/atar ... ver-before#/

Zum Vergleich: das Teil ist teurer als eine PS4 (inklusive Atari-Flashback-Spielesammlung) oder eine Xbox One (inklusive Atari-Flashback-Spielesammlung), welche im Gegensatz zur VCS neben den Retrospielen auch fast alle aktuellen AAA-Spiele und Indie-Perlen beherrschen und (vermutlich) deutlich wertigere Controller haben.

Eine PS4 oder Xbox One bekommt man regelmäßig für unter 200 Euro (inklusive Versand, Steuern, Garantie und Gewährleistung), im heiß umkämpften Weihnachtsgeschäft (vermutlich lange vor dem Launch der VCS) noch deutlich günstiger, die Atari-Flashback-Sammlungen PS4/XBO für 10 bis 20 Euro. Vielleicht gibt es bis zur Veröffentlichung der VCS noch offizielle Preissenkungen für PS4 und Xbox One.
Multi-Gamer: div. PCs, Switch, Oculus Rift, PSVR, PS4 Pro, Xbox One, Wii U, iPad Air, Android, Vita, 3DS, PS3, Xbox 360, Wii, PSP, DS Lite, GBA, GC, Xbox, PS2, GBC, N64, PS1, SNES, Amiga, C64, Atari VCS

Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 17505
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitragvon Sven » 20.03.2019, 00:11

Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

Benutzeravatar
Amir
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1728
Registriert: 27.03.2016, 04:26
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitragvon Amir » 20.03.2019, 09:24

Sven hat geschrieben:
20.03.2019, 00:11
Investi-Gator

https://www.kickstarter.com/projects/we ... mendations
Schön :D Es gibt eine Sprachausgabe :D
The Secrets of Jesus

Amigo Ufo (Youtube)

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch, selig sind, die Adventure Spiele spielen, denn ihrer ist das Himmelreich.

Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 17505
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitragvon Sven » 26.03.2019, 14:49

Neues aus dem Hause Cyan. Firmament:
https://www.kickstarter.com/projects/12 ... /firmament
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

Benutzeravatar
Amir
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1728
Registriert: 27.03.2016, 04:26
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitragvon Amir » 26.03.2019, 17:00

Sven hat geschrieben:
26.03.2019, 14:49
Neues aus dem Hause Cyan. Firmament:
https://www.kickstarter.com/projects/12 ... /firmament
Warum brauchen sie nicht so viel Geld?
The Secrets of Jesus

Amigo Ufo (Youtube)

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch, selig sind, die Adventure Spiele spielen, denn ihrer ist das Himmelreich.

Benutzeravatar
neon
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 29389
Registriert: 08.07.2004, 10:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitragvon neon » 26.03.2019, 20:29

1,3 Millionen sind nicht viel Geld, wenn man ein Team in dieser Größenordnung an einem Spiel mit dieser Qualität sitzen hat.

Rechenbeispiel.

10 Leute X 3000 $ = 30.000 Dollar im Monat X 24 Monate = 720.000 $, nur mal so aus der Hüfte geschossen, ohne dass ich die tatsächlichen Zahlen kenne.. 30 % des Kickstarter-Betrags gehen von vornherein für Steuern, Kickstarter-Gebühren, Rewards, Portokosten etc drauf. Und dann hast du noch Marketing-Kosten etc.

Benutzeravatar
Amir
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1728
Registriert: 27.03.2016, 04:26
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Kickstarter und Co. - Laufende Crowdfunding-Projekte

Beitragvon Amir » 26.03.2019, 20:54

Ja, da hast du Recht. Aber trotzdem habe ich einen Schwächeanfall bekommen, als ich den Betrag gesehen habe.
Zuletzt geändert von Amir am 26.03.2019, 21:10, insgesamt 1-mal geändert.
The Secrets of Jesus

Amigo Ufo (Youtube)

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch, selig sind, die Adventure Spiele spielen, denn ihrer ist das Himmelreich.


Zurück zu „Adventure-Treff.de“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 113 Gäste